Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Kretschmann ehrt Ballett-"Glücksfall" Tsinguirides
Nachrichten Kultur Kretschmann ehrt Ballett-"Glücksfall" Tsinguirides
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 06.12.2015
Pas de deux: Georgette Tsinguirides und Reid Anderson, Intendant des Stuttgarter Balletts. Quelle: Stuttgarter Ballett
Anzeige
Stuttgart

Die Deutsch-Griechin, die seit sage und schreibe 70 Jahren für das renommierte Ensemble arbeitet, sei "ein Glücksfall für das Stuttgarter Ballett", sagte Kretschmann nach der Aufführung des Ballettabends "Kylián, van Manen Cranko".

Tsinguirides habe sich das Werk der Ballettlegende John Cranko angeeignet und sei "als Zeitzeugin, Vermittlerin und Bewahrerin seiner Choreographien weltweit mittlerweile selbst eine Institution". Kretschmann würdigte ihre anpackende Art und ihre grenzenlose Hingabe.

Am 1. Dezember 1945 begann ihr erster Arbeitsvertrag bei den Württembergischen Staatstheatern. Sie zeichnete alle Cranko-Werke in Tanzschrift auf, gilt als wichtige Wahrerin seines Erbes und erhielt dafür auch unter anderem 2010 den Deutschen Tanzpreis.

dpa

Angelina Jolie frönt mit Mitte 20 ihrem Image als "wild child": gewagte Outfits, freche Auftritte. Dann dreht sie im bitterarmen Kambodscha. Das Land lässt sie nicht mehr los. Bis heute.

06.12.2015

Am Anfang war es als reine Verpackung gedacht, im Laufe der Jahrzehnte hat es sich jedoch zu einer eigenen Kunstform entwickelt: Das Cover von Schallplatten. Der Kunstverein Ludwigsburg präsentiert deshalb in seiner Reihe "Grenzen der Kunstgattungen" vom 6. Dezember bis 14. Februar die Ausstellung "Cover Art".

06.12.2015

Kim Kardashian (35) und Kanye West (38) sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Das Paar habe am Samstag einen Sohn bekommen, teilte es über Kardashians Webseite mit.

05.12.2015
Anzeige