Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Kubitschek: Intensive letzte Wochen mit Rademann
Nachrichten Kultur Kubitschek: Intensive letzte Wochen mit Rademann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 02.02.2016
Ruth Maria Kubitschek und Wolfgang Rademann 2011 bei der Bambi-Verleihung. Quelle: Michael Kappeler
Anzeige
Berlin

e. Später habe sie gespürt, "dass es ihm schlechter ging". "Ich habe versucht, ihm die Angst vor dem Übergang zu nehmen. Denn der Tod ist ja nicht das Ende."

Kubitschek und Rademann lebten eine Fernbeziehung, sie war aber in den letzten Wochen bei ihm. "Die Monate an seiner Seite in Berlin waren unendlich schön. So lange und intensiv waren wir nie zusammen." Er sei "voller Humor und fröhlich" gewesen und habe "an einem Drehbuch gearbeitet". "Daran sieht man, dass er noch bis zuletzt glaubte, er schafft das." Rademann war am Sonntag 81-jährig in Berlin gestorben.

dpa

Groß feiern kann die Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor ihre Geburtstage nicht mehr. Die frühere "Miss Ungarn", die an diesem Samstag (6. Februar) 99 Jahre alt wird, ist nach einer Beinamputation schon länger bettlägerig und muss rund um die Uhr gepflegt werden.

02.02.2016

Ex-Fußball-Profi Thomas Häßler, der 1990 mit der Nationalmannschaft Weltmeister wurde, setzt jetzt ganz auf seine Fernsehkarriere. Nach der Vox-Show "Ewige Helden", die an diesem Dienstag bei Vox startet, wird der 49-Jährige nun auch beim alljährlichen RTL-Spektakel "Let's Dance" das Tanzbein schwingen, teilte der Kölner Privatsender mit.

02.02.2016

"Mad Max"-Regisseur George Miller (70) übernimmt in diesem Jahr den Jury-Vorsitz des Filmfestivals von Cannes. Damit ist der Regisseur, Drehbuchautor und Produzent der erste Australier, der die Jury des Festivals leiten wird.

02.02.2016
Anzeige