Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Kunstmuseum Wolfsburg blickt auf 20 Jahre zurück
Nachrichten Kultur Kunstmuseum Wolfsburg blickt auf 20 Jahre zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 29.05.2014
Vor 20 Jahren gegründet: das Wolfsburger Kunstmuseum. Quelle: Christoph Schmidt
Anzeige
Wolfsburg

Mehr als ein Drittel der Besucher reisten aus einer Entfernung von über hundert Kilometern an.

Nach dem plötzlichen Tod des langjährigen Direktors Markus Brüderlin im März hatte das Museum alle großen geplanten Feierlichkeiten abgesagt. Eine Kommission sucht jetzt nach einem neuen Direktor. Ein Name soll im Herbst bekanntgegeben werden. Brüderlin hatte das Haus seit 2006 geleitet. Gründungsdirektor war Gijs van Tyl.

Das Kunstmuseum Wolfsburg ist ein privates Museum in Trägerschaft der gemeinnützigen Kulturstiftung Volkswagen. Diese erhält einen Großteil ihrer Mittel aus der Stiftung des Ehepaares Asta und Christian Holler, den Gründern des Volkswagenversicherungsdienstes VVD.

Zum Jubiläum ist eine große Oskar-Kokoschka-Schau zu sehen. Außerdem präsentiert das Museum unter dem Titel "Spuren der Moderne" Glanzstücke aus der eigenen Sammlung. Für Herbst ist eine Retrospektive von Imi Knoebel sowie eine Schau mit Meisterwerken der Avantgarde-Fotografie geplant.

dpa

Popstar Lady Gaga hat zwei Konzerte in dieser Woche im Rahmen ihrer "ArtPop Ball"-Tour absagen müssen. Sie liege mit einer "schrecklichen Bronchitis" darnieder und sei nicht imstande, in dieser Woche aufzutreten, twitterte die US-Sängerin ihren Fans am Mittwoch kurz vor ihrem geplanten Auftritt in Seattle.

29.05.2014

Zeitgenössische Kunst aus aller Welt ist seit Donnerstag bei der 8. Berlin Biennale (bis 3. August) zu sehen. Motto der Schau für moderne Fotografie, Skulptur, Videokunst und Malerei: Raus aus Berlin-Mitte mit seinen vielen Galerien und Kunstevents.

29.05.2014

Brad Pitt (50) ist in Hollywood auf dem roten Teppich einer Filmpremiere seiner Lebensgefährtin Angelina Jolie (38) angegriffen worden. "Um etwa 19.30 Uhr war Brad Pitt am El Capitan Theatre auf dem roten Teppich, als ein Mann über die Absperrung sprang und ihn anfasste", sagte ein Polizeisprecher dem Fachblatt "The Hollywood Reporter" (THR).

29.05.2014
Anzeige