Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Kurzlebige Mode aus Magdeburg für die Fußball-WM
Nachrichten Kultur Kurzlebige Mode aus Magdeburg für die Fußball-WM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 29.05.2014
Die Models Vivien (l-r), Josephine und Christina präsentieren Kleider zur Fußball-Weltmeisterschaft. Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Magdeburg

Die Kleider und Röcke aus Polypropylen und Polyethylen - sonst von Maleroveralls aus dem Baumarkt bekannt - sind verziert mit goldenen Sternen, schwarz-rot-goldenen Rändern, Schärpen oder den Sechsecken der Fußbälle. Die Muster malten die Modemacher kurzerhand mit Permanentmarkern und Lackstiften auf.

Für die mehrfache Benutzung sind die Kleider nicht gedacht - laut Modeschule können sie nach Sieg oder enttäuschender Niederlage dem Wertstoffkreislauf zugeführt werden.

dpa

Acht Mumien, acht Geschichten - mit diesem Versprechen lädt das British Museum zu einer Entdeckungsreise ein. In einem Gemeinschaftsprojekt mit führenden Krankenhäusern haben Experten acht Mumien aus der Museumssammlung von 120 einbalsamierten Leichen aus Ägypten und dem Sudan in hochmoderne Scanner geschoben - und dabei erstaunliche Erkenntnisse gewonnen.

29.05.2014

Frank Castorf macht bei der Inszenierung von Henrik Ibsens 1893 uraufgeführtem Stück "Baumeister Solness", was er oft und gern macht: Er verwandelt das düstere Drama in eine aufgekratzte Boulevard-Komödie.

29.05.2014

Geduldig lässt Elina Garanča an diesem Nachmittag in Berlin die Pflichten ihres Berufs über sich ergehen. Fotos, Interviews und viele Fragen - die Mezzosopranistin aus Lettland hat die Regeln des Musikbetriebs akzeptiert und folgt ihnen gelassen.

29.05.2014
Anzeige