Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "La Belle Saison": Eine lesbische Liebe in den 70er Jahren
Nachrichten Kultur "La Belle Saison": Eine lesbische Liebe in den 70er Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 02.05.2016
Sie leben eine ungewöhnliche Liebe: Delphine (Izïa Higelin) und Carole (Cécile de France). Foto: Alamode Film
Anzeige
Berlin

Nach anfänglichem Zögern erwidert Carole die Gefühle der ruhigen, bodenständigen Frau vom Land. Doch als Delphine plötzlich zurück auf den Hof gerufen wird, müssen die beiden Frauen nicht nur gegen Konventionen kämpfen, sondern vor allem unterschiedliche Lebensentwürfe in Einklang bringen.

In wunderschönen Bildern und mit zwei großartigen Hauptdarstellerinnen erzählt Regisseurin Catherine Corsini in "La Belle Saison" von einer ungewöhnlichen Liebe in Zeiten des Aufbruchs.

(La Belle Saison, Frankreich 2015, 106 Min., FSK ab 12, von Catherine Corsini, mit Cécile de France, Izïa Higelin, Noémie Lvovsky)

dpa

Schauspieler Jürgen Vogel, der an diesem Freitag 48 Jahre alt wird, fährt zu Dreharbeiten gerne mit dem E-Bike.

"Ich mache Sport und komme dabei aber nicht total verschwitzt am Set an", sagte Vogel dem "E-Bike-Special" des Nachrichtenmagazins "Focus".

28.04.2016

Im Leben von Peggy Guggenheim (1898-1979) drehte sich alles um moderne Kunst und die Liebe. Als Autodidaktin baute sie eine der bedeutendsten Sammlungen moderner Kunst auf und entdeckte dabei Maler wie Jackson Pollock.

02.05.2016

Nach einem langen Rechtsstreit mit ihrem Ex-Produzenten veröffentlicht die US-Sängerin Kesha (29) wieder neue Musik. Die Single "True Colors" mit dem deutschen DJ Zedd (26) werde an diesem Freitag erscheinen, teilte der Elektroproduzent auf Instagram mit.

28.04.2016
Anzeige