Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Lady Gaga ehrt David Bowie bei den Grammys
Nachrichten Kultur Lady Gaga ehrt David Bowie bei den Grammys
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 02.02.2016
Lady Gaga ehrt David Bowie. Quelle: Will Oliver
Anzeige
Los Angeles

t. Musikalischer Leiter ihres Auftritts ist Gitarrist und Bowies langjähriger Freund Nile Rodgers, der Bowies legendäres Album "Let's Dance" (1983) koproduziert hatte.

Neben Lady Gaga werden bei der Verleihung des wichtigsten Musikpreises der Welt auch der Rapper Kendrick Lamar, Adele und The Weeknd auftreten. Lamar ist für elf Grammys nominiert, The Weeknd hat sieben Gewinnchancen. Rapper LL Cool J moderiert am 15. Februar in Los Angeles zum fünften Mal in Folge die Verleihung der Grammys.   

dpa

Wer Meteorologen nicht trauen mag, glaubt an das Murmeltier. Im US-Bundesstaat Pennsylvania sagt "Punxsutawney Phil": Es wird bald Frühling! In den USA zumindest. Auch in Deutschland?

02.02.2016

Das Elektro-Jazztrio Acrepearls läss sich bei der Arbeit zuschauen. An diesem Mittwoch und Donnerstag nehmen die drei Musiker vor Publikum im Potsdamer Kulturzentrum „Freiland“ ihr neues Album auf. 25 Funkkopfhörer werden an Zuhörer verteilt, der Sound wird von fein ausgesteuerten Mikrofonen übertragen. Vier Sessions sind geplant, die Musik entsteht beim Spielen.

02.02.2016

Der Film- und Theaterschauspieler Lars Eidinger ("Tatort", "Hamlet") ist in der Jury der 66. Berlinale. Gemeinsam mit sechs weiteren Jurymitgliedern wird der 40-jährige Berliner Schaubühnen-Star über die Gewinner des Goldenen und der Silbernen Bären entscheiden, wie das Festival mitteilte.

02.02.2016
Anzeige