Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Laszlo Krasznahorkai erhält internationalen Booker-Prize
Nachrichten Kultur Laszlo Krasznahorkai erhält internationalen Booker-Prize
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:48 20.05.2015
Der ungarische Autor Laszlo Krasznahorkai. Quelle: Toni garriga
Anzeige
London

Sie geht an Autoren im Bereich Fiktion aus aller Welt für deren Gesamtwerk. Träger des alle zwei Jahre verliehenen internationalen Literaturpreises sind so renommierte Autoren wie Philip Roth (2011) und Alice Munro (2009). Der eigentliche Booker-Preis richtet sich dagegen ausschließlich an Autoren aus Großbritannien und Irland.

Der Ungar Krasznahorkai hat die Jury unter anderem mit seinem Buch "The Melancholy of Resistance" überzeugt - einer dunklen Satire über die westliche Zivilisation. "Laszlo Krasznahorkai ist ein visionärer Autor von außergewöhnlicher Intensität und Breite im Ausdruck, der den Alltag der Gegenwart in Szenen einfängt, die seltsam, beängstigend, verstörend komisch und erschütternd schön sind", beschrieb Jury-Vorsitzende Marina Warner das Werk des Preisträgers. 

dpa

Die Film-Komikerin Melissa McCarthy (44) hat jetzt ihren eigenen Stern in Hollywood. Am Dienstag wurde ihr Name auf dem legendären Walk of Fame in Los Angeles enthüllt.

20.05.2015

Las Vegas (dpa) - Der US-Rapper Kanye West (37) hat sich über eine weitreichende Zensur seines Auftritts bei den Billboard Awards am Sonntag beschwert. "Seine Stimme und Darbietung wurden völlig falsch dargestellt.

20.05.2015

Der Hollywood-Star George Clooney (54) hat seine Ehefrau Amal (37) mit seinem Heiratsantrag nach eigenen Worten geradezu "überfallen". "Wir haben uns vorher nie über eine mögliche Hochzeit unterhalten", sagte Clooney am Dienstag im US-Fernsehsender CBS.

20.05.2015
Anzeige