Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Leonardo DiCaprio gewinnt Golden Globe für "The Revenant"
Nachrichten Kultur Leonardo DiCaprio gewinnt Golden Globe für "The Revenant"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:06 11.01.2016
Leonardo DiCaprio hat gewonnen. Foto: Paul Buck
Anzeige
Los Angeles

Es ist bereits die dritte vergoldete Weltkugel für den Hollywoodstar. 2014 wurde er für die Finanzwelt-Satire "The Wolf of Wall Street" zum besten Komödien-Schauspieler gekürt. 2005 gewann er für seine Rolle in "Aviator" den Globe als Hauptdarsteller in einem Drama.

DiCaprio schlug bei der Globe-Gala in Beverly Hills in der Nacht zum Montag Mitstreiter Michael Fassbender ("Steve Jobs"), Eddie Redmayne ("The Danish Girl"), Will Smith ("Erschütternde Wahrheit") und Bryan Cranston ("Trumbo") aus dem Rennen.

dpa

Mexikanische Soldaten haben den meistgesuchten Drogenboss der Welt gefasst. Auf spektakuläre Weise war er im vergangenen Juli aus einem Gefängnis getürmt. Während der Flucht traf "El Chapo" den Filmemacher Sean Penn zum Interview.

10.01.2016

Er ist ein Wanderer zwischen den Welten: Der Filmregisseur Rainer Simon wird am Montag 75 Jahre alt. 1985 gelang ihm etwas, was keinem Defa-Regisseur je gelang: Simon gewann für sein Dreiecksdrama „Die Frau und der Fremde“ den Goldenen Bären der Berlinale. Nach der Wende wurde Lateinamerika zum Kontinent seiner Sehnsucht.

10.01.2016

Der WM-Titel im Weihnachtsbaumwerfen-Dreikampf ist erneut an den mehrfachen Gewinner Frank Schwender aus dem pfälzischen Frankeneck gegangen. Der 51-Jährige kam beim Wettkampf am Sonntag in Weidenthal (Rheinland-Pfalz) auf eine Gesamtweite von 25,01 Meter und verbesserte damit seinen Weltrekord aus dem Jahr 2011 um einen Zentimeter.

10.01.2016
Anzeige