Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Leuchtender Euro und Lichtmode: Luminale mit 200 Projekten
Nachrichten Kultur Leuchtender Euro und Lichtmode: Luminale mit 200 Projekten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 13.03.2016
Johannes Pfeiffers Projekt «Abbondanza» im Karmeliterkloster in Frankfurt am Main. Quelle: Alexander Heinl
Anzeige
Frankfurt/Offenbach

Mehr als 200 Lichtkunstwerke sind bis Freitag (18.3.) bei der Luminale in Frankfurt und Offenbach zu sehen. Die sogenannte Biennale der Lichtkultur gilt neben der Fête des Lumières im französischen Lyon als wichtiges Lichtkunst-Spektakel in Europa.

So setzt die Europäische Zentralbank (EZB) europäische Symbole wie den Euro weithin sichtbar in ein neues Licht. Das Karmeliterkloster in Frankfurt ist eine der vielen kirchlichen Einrichtungen, die ihre Türen für Lichtexperimente und Besucher öffnen. Zarte Lichtgestalten besiedeln den Klostergarten - ein Projekt vom Bund Deutscher Innenarchitekten Hessen. Der Kreuzgang soll den Fluss der Geschichte versinnbildlichen: Texte, Bilder und Icons zu Schauplätzen im Frankfurt der 1950er Jahren strudeln umher. Im Speisesaal (Refektorium) bündelt der in Italien lebende Künstler Johannes Pfeiffer Lichtstahlen zum Thema Abbondanza (Überfluss).

Schwerpunkt der 34 Projekte in Offenbach ist die Lichtmodenschau der Schule für Mode Grafik Design im Hafen. Auf dem Leuchtstoff-Catwalk zeigen Künstler Licht-Couture "skulptural bis tragbar" und versprechen "Mode für Außerirdische und Himmelskörper".

dpa

340 Tage ununterbrochen auf der Raumstation ISS: Scott Kelly gilt als einer der erfahrensten Astronauten. Jetzt ist für den US-Amerikaner Schluss mit der Arbeit im All.

13.03.2016

Am Grab von Helmut Schmidt in Hamburg finden sich immer wieder kuriose Gegenstände zum Gedenken an den Altkanzler. Eine Dose Labskaus, mehrere von Schmidts geliebten Mentholzigaretten und eine Dose Schnupftabak waren am Samstag neben Kerzen und Blumen auf der letzten Ruhestätte des am 10. November 2015 gestorbenen SPD-Politikers auf dem Ohlsdorfer Friedhof zu finden.

13.03.2016

Die Kids' Choice Awards sind unter Stars berühmt-berüchtigt, denn wer hier dabei ist, muss mit einer grünen Schleimdusche rechnen. Für die zuschauenden Kids ist das Spektakel immer ein Heidenspaß - und in diesem Jahr auch für die neue Freundin des Moderators.

13.03.2016
Anzeige