Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur +++Liveblog: Deutscher Gerd Nefzer gewinnt Oscar
Nachrichten Kultur +++Liveblog: Deutscher Gerd Nefzer gewinnt Oscar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:41 05.03.2018
Richard R. Hoover, (v.l.), Paul Lambert, Gerd Nefzer und John Nelson haben den Oscar in der Kategorie „best visual effects“ für "Blade Runner 2049" gewonnen. Quelle: Invision
Hollywood

Zum 90. Mal werden in diesem Jahr die Oscars verliehen. Präsentiert wird die Preisverleihung von Moderator Jimmy Kimmel im Dolby Theatre in Los Angeles.

  • Das Wichtigste in Kürze

    - Gary Oldman ist bester Hauptdarsteller, Frances McDormand beste Hauptdarstellerin
    - bester Film
    ist "Shape of Water"
    - Allison Janney gewinnt den Oscar als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in "I, Tonya"
    - Als bester Nebendarsteller wird Sam Rockwell ausgezeichnet
    - der Oscar für die beste Regie geht an Guillermo del Toro für "Shape of Water"
    - die deutsche Regisseurin Katja Benrath und ihr Produzent Tobias Rosen gehen leer aus
    - der Deutsche Gerd Nefzer gewinnt mit drei Kollegen in der Kategorie "best visual effects"
    - "Eine fantastische Frau" ist bester nicht-englischsprachiger Film
  • 05.03.18 04:54
    Mit der Auszeichnung von "Shape of Water" geht die Verleihung der Academy Awards zu Ende.
  • 05.03.18 04:46
    Und tatsächlich gewinnt "Shape of Water" den Oscar als bester Film. Der Film war insgesamt 13 mal für die Auszeichnung nominiert - in vier Kategorien hat er gewonnen.
  • 05.03.18 04:45
    Als großer Favorit wird "Shape of Water" gehandelt.
  • 05.03.18 04:40
    "Nichts kann jetzt mehr schiefgehen", verspricht Moderator Jimmy Kimmel. Im vergangenen Jahr wurden die besten Filme vertauscht.
  • 05.03.18 04:38
    Als nächstes wird der beste Film gekürt. In dieser Kategorie sind nominiert

    - "Dunkirk"
    - "Die Verlegerin"
    - "Call Me By Your Name"
    - "Shape of Water – Das Flüstern des Wassers"
    - "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"
    - "Lady Bird"
    - "Get Out"
    - "Die dunkelste Stunde"
    - "Der seidene Faden"
  • 05.03.18 04:34
    Frances McDormand gewinnt ihren zweiten Oscar. Sie ist bei den 90. Oscars als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ ausgezeichnet worden.

    In dem Film spielt sie eine Frau, die nach dem brutalen Mord an ihrer Tochter auf drei Plakaten außerhalb ihrer Heimatstadt den örtlichen Polizeichef auffordert, endlich zu ermitteln.
  • 05.03.18 04:30
    Präsentiert werden die Nominierten von Jennifer Lawrence und Jodie Foster.
  • 05.03.18 04:30
    Chance auf den Oscar als beste Hauptdarstellerin haben

    - Frances McDormand ("Three Billboards Outside Ebbing, Missouri")
    - Meryl Streep ("Die Verlegerin")
    - Sally Hawkins ("Shape of Water – Das Flüstern des Wassers")
    - Margot Robbie ("I, Tonya")
    - Saoirse Ronan ("Lady Bird")
  • 05.03.18 04:27
  • 05.03.18 04:26
    Der 59-Jährige ist sichtlich gerührt von der Auszeichnung. Er braucht einige Sekunden, um sich zu sammeln.
  • 05.03.18 04:24
    And the Winner is Gary Oldman.
  • 05.03.18 04:22
    Die Nominierten in der Kategorie bester Hauptdarsteller

    - Gary Oldman ("Darkest Hour")
    - Daniel Day-Lewis ("Der seidene Faden")
    - Timothée Chalamet ("Call Me By Your Name")
    - Daniel Kaluuya ("Get Out")
    - Denzel Washington ("Roman J. Israel, Esq.")
  • 05.03.18 04:20
  • 05.03.18 04:14
    Es gewinnt: Guillermo del Toro. Es ist sein erster Oscar.
Tickaroo Liveblog Software

Von RND/Anne Reck