Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur London bekommt ein Amy-Winehouse-Denkmal
Nachrichten Kultur London bekommt ein Amy-Winehouse-Denkmal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 21.08.2014
Ein Denkmal für Amy Winehouse. Quelle: Frantzesco Kangaris
London

"Jetzt wird Amy für immer sehen können, was sich in ihrer Heimatstadt tut", zitierte die britische Nachrichtenagentur PA am Donnerstag Amys Vater Mitch Winehouse. Die Statue soll im trendigen Stadtteil Camden Town stehen. "Die Familie wollte immer ein Denkmal für sie an dem Ort haben, den sie am meisten liebte", sagte der Vater. Amy Winehouse war nach langem Kampf mit Alkohol und Drogen 2011 gestorben.

dpa

Paul Giamatti (47), der zuletzt als Sklavenhändler im Oscar-prämierten Drama "12 Years a Slave" zu sehen war, soll nun den Manager einer Rap-Band in den 1980er Jahren spielen.

20.08.2014

Das romantische Drama "Age of Adaline" mit Harrison Ford (72, "Ender's Game") und Blake Lively (26, "Green Lantern") soll anfang 2015 in den USA anlaufen. Das Studio Lionsgate habe den 23. Januar als Kinostart festgesetzt, berichtet "Variety".

20.08.2014

Katie Aselton (35, "Cyrus", "Jeff, der noch zu Hause lebt") wird an der Seite von Oscar-Preisträger Matthew McConaughey (44, "Dallas Buyers Club") in dem Selbstmorddrama "Sea of Trees" mitspielen.

20.08.2014