Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Luther und Bach in Unesco-Dokumentenerbe aufgenommen
Nachrichten Kultur Luther und Bach in Unesco-Dokumentenerbe aufgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 10.10.2015
Ein Denkmal des Reformators Martin Luther: Auch ein Plakatabdruck seiner 95 Thesen gegen den Ablasshandel und den Papst gehören nun zum Unesco-Dokumentenerbe. Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Paris

onen am Freitag in Paris mit.

Das globale digitale Netzwerk soll wichtige Dokumente vor dem Vergessen schützen. Für die aktuelle Runde gab es 88 Nominierungen,

47 Dokumente wurden aufgenommen. Das deutsche Dossier zur Reformationsbewegung umfasst Manuskripte, Briefe und Originaldrucke von Schriften des Reformators Martin Luther.

Darunter ist auch ein Plakatdruck seiner 95 Ablassthesen. Die ebenfalls aus Deutschland nominierte h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach sei ein "Meilenstein der Musikgeschichte", hatte die deutsche Unesco-Kommission im Vorfeld erklärt.

Daneben waren deutsche Experten an drei erfolgreichen Gemeinschaftsnominierungen mit anderen Ländern beteiligt. Ein

Expertenkomitee hatte die Vorschläge Anfang Oktober vom 4. bis 6. Oktober in Abu Dhabi geprüft.

dpa

Viele haben die Vergabe des Literaturnobelpreises an die weißrussische Journalistin Swetlana Alexijewitsch als wichtiges politisches Signal begrüßt. Die Literaturkritikerin Iris Radisch hat die Entscheidung scharf kritisiert. Warum? Nachgefragt.

10.10.2015

Austin (dpa) - Hollywood-Star Shia LaBeouf (29) hat wieder Ärger mit der Polizei. Der "Transformers"-Darsteller wurde am Freitagabend im US-Bundesstaat Texas wegen "öffentlicher Trunkenheit" festgenommen, wie Polizeisprecher Brian Moon der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

10.10.2015

Die Musiker RPS Lanrue und Kai Sichtermann von Ton Steine Scherben erzählen im Interview über ihren legendären Sänger Rio Reiser, den Auftritt am Samstag im Lindenpark, ihre Ex-Managerin Claudia Roth und die Aktualität ihrer Lieder wie „Macht kaputt, was euch kaputt macht“.

10.10.2015
Anzeige