Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur MAZ verlost Festival-Tickets für „Stars for free“
Nachrichten Kultur MAZ verlost Festival-Tickets für „Stars for free“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 23.08.2016
Anzeige
Berlin

Es ist das größte Gratis-Open-Air-Konzert des Sommers. Am kommenden Samstag, 27. August, feiert der Berliner Radiosender 104.6 RTL seinen 25. Geburtstag mit einer großen Sause in der Wuhlheide. 17.000 Fans werden zu dem Mega-Event erwartet – Tickets können nicht gekauft werden, sie gibt es nur zu gewinnen. Die MAZ verlost 5 x 2 Tickets.

Auf der Bühne stehen acht Stunden lang nationale und internationale Stars. Dabei sind: Imany, Felix Jaehn, Namika, Dua Lipa, Glasperlenspiel, Julian Le Play, Milow, Max Giesinger, Jamie-Lee, Topic feat. Nico Santos, Ehrlich Brothers, Mario Barth, Sascha Grammel und Luke Mockridge.

Das Konzert beginnt um 15 Uhr, Einlass ist ab 13 Uhr. Gegen 22 Uhr gibt es ein abschließendes Feuerwerk.

So gewinnen Sie die Karten

Gewinnen Sie Tickets für „Stars for free“. Sie müssen nur eine Frage richtig beantworten und uns eine E-Mail schicken. Insgesamt verlosen wir 5 x 2 Tickets.

Auch Comedian Luke Mockrigde wird am Sonnabend in der Wuhlheide auf der Bühne stehen. Er kommt aus einer Schauspieler-Familie, sein Vater wird vielen Fernsehzuschauern bekannt sein. Wie heißt der Vater von Luke Mockrigde?

Ihre Antwort schicken Sie bitte bis Donnerstag, 25. August, 10 Uhr, an community@maz-online.de. Bitte geben Sie Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse an, unter der Sie erreichbar sind. Sollten Sie gewinnen, benachrichtigen wir Sie per E-Mail. Alle weiteren Informationen, wo und wann Sie Ihre Karten abholen können und eine Anfahrtskizze, erhalten Sie ebenfalls per E-Mail.

Wir wünschen Ihnen viel Glück, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

25 Jahre RTL 104.6

Der Berliner Radiosender ging im September 1991 zum ersten Mal on Air und entwickelte sich zu einem der beliebtesten Sender in Berlin und Brandenburg.

Anchorman, Zugpferd, Ideengeber, Programmdirektor und Morgenshow-Moderator war von Beginn an Arno Müller. Er moderierte unter anderem „Arno und die Morgencrew – Berlins lustigste Morgensendung“.

Mario Barth Quelle: Promo

104.6 RTL sendete anfangs aus dem deutschen Nachbarland Luxemburg aus einem kleinen Übertragungswagen auf der Straße. Seit dem Umzug nach Berlin hat der Sender seinen Sitz im Kudamm-Karree. Neben Müller gehören Katja Desens, Thomas Koschwitz, Juliane Rasche und Hans Blomberg zu den bekanntesten Köpfen und Stimmen des Senders.

Jamie-Lee Quelle: Promo

104.6 RTL hat bereits zahlreiche Preise gewonnen. Unter anderem der German Radio Award 2005 und den Radiopreis für unterschiedliche Sendungen. Seit 20 Jahren veranstaltet das Stars-for-free-Konzert in der Wuhlheide.

Von MAZonline

Jan Böhmermann kehrt aus der Sommerpause zurück. Gemessen am Hype um das "Neo Magazin Royale" im ersten Halbjahr, dürfte es recht schwer werden, noch einen oben drauf zu setzen. Böhmermanns Vorteil: Mittlerweile traut man ihm fast alles zu.

23.08.2016

NRW feiert seinen 70. Geburtstag - und erwartet mit Spannung den Besuch von Prinz William am Dienstagnachmittag. Der 34-jährige Royal wird als Ehrengast an den Feierlichkeiten in Düsseldorf teilnehmen (ab 17.00 Uhr).

23.08.2016

Der deutsch-österreichische Streifen "Toni Erdmann" von Maren Ade wird von der internationalen Vereinigung von Filmkritikern und Filmjournalisten (FIPRESCI) als "Film des Jahres" ausgezeichnet.

23.08.2016
Anzeige