Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° bedeckt

Navigation:
MAZ verlost Michael-Jackson-Vinyl

Limitierte Sonderedition MAZ verlost Michael-Jackson-Vinyl

Er ist der King of Pop. Die Songs von Michael Jackson haben Maßstäbe gesetzt und bleiben unvergessen. Nun erscheint eine Doppel-Schallplatte mit seinen größten Hits. Dabei handelt es sich um ein ganz besonderes Exemplar. Die MAZ verlost drei davon.

Voriger Artikel
Festival Intersonanzen in Potsdam

Am Freitag erscheint die limitierte Vinyledition von „Scream“.

Quelle: Agentur

Potsdam. Für Michael-Jacksons-Fans dürfte diese Platte ein absolutes Muss sein. Am Freitag erscheint eine limitierte Vinyl-Edition. Auf der Doppelplatte „Scream“ finden sich 13 Songs des King of Pop. Darunter unter anderem Thriller, Dirty Diana oder Dangerous. Was die Platte so besonders macht, ist dass sich darauf auch ein ganz besonderer Bonustrack befindet. „Blood On The Dance Floor X Dangerous“ ist ein Mix aus fünf Liedern der Musiklegende. Doch nicht nur die Songauswahl der Platte ist bemerkenswert. Auch das Vinyl ist es. Es leuchtet im Dunkeln.

Das Vinyl leuchtet im Dunkeln

Das Vinyl leuchtet im Dunkeln.

Quelle: Agentur

Die MAZ verlost drei Exemplare des Doppel-Vinyls. Alles, was Sie machen müssen, ist uns eine E-Mail zu schicken.

Drei Vinyls werden verlost – so machen Sie mit

Schicken Sie uns bis Montag, 30. Oktober, 11 Uhr, eine E-Mail an online@maz-online.de.

Bitte nennen Sie Ihren Lieblingstitel von Michael Jackson und schreiben Sie in einem Satz, warum Ihnen das Lied soviel bedeutet. Unter allen Einsendern verlosen wir ein Exemplar des Doppel-Vinyl „Scream“.

Bitte nennen Sie in der E-Mail Ihren Vor- und Nachnamen sowie eine Adresse, an die wir die Platte schicken können. Die Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Die SPD will mit CDU/CSU über eine Große Koalition verhandeln – war das die richtige Entscheidung?