Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur MAZ verlost Michael-Jackson-Vinyl
Nachrichten Kultur MAZ verlost Michael-Jackson-Vinyl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 27.10.2017
Am Freitag erscheint die limitierte Vinyledition von „Scream“. Quelle: Agentur
Potsdam

Für Michael-Jacksons-Fans dürfte diese Platte ein absolutes Muss sein. Am Freitag erscheint eine limitierte Vinyl-Edition. Auf der Doppelplatte „Scream“ finden sich 13 Songs des King of Pop. Darunter unter anderem Thriller, Dirty Diana oder Dangerous. Was die Platte so besonders macht, ist dass sich darauf auch ein ganz besonderer Bonustrack befindet. „Blood On The Dance Floor X Dangerous“ ist ein Mix aus fünf Liedern der Musiklegende. Doch nicht nur die Songauswahl der Platte ist bemerkenswert. Auch das Vinyl ist es. Es leuchtet im Dunkeln.

Das Vinyl leuchtet im Dunkeln. Quelle: Agentur

Die MAZ verlost drei Exemplare des Doppel-Vinyls. Alles, was Sie machen müssen, ist uns eine E-Mail zu schicken.

Drei Vinyls werden verlost – so machen Sie mit

Schicken Sie uns bis Montag, 30. Oktober, 11 Uhr, eine E-Mail an online@maz-online.de.

Bitte nennen Sie Ihren Lieblingstitel von Michael Jackson und schreiben Sie in einem Satz, warum Ihnen das Lied soviel bedeutet. Unter allen Einsendern verlosen wir ein Exemplar des Doppel-Vinyl „Scream“.

Bitte nennen Sie in der E-Mail Ihren Vor- und Nachnamen sowie eine Adresse, an die wir die Platte schicken können. Die Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Von MAZonline

„Zwischen.Töne“ lautet das Motto des diesjährigen Intersonanzen-Festivals für Neue Musik, das an diesem Wochenende in Potsdam stattfindet. Der neue künstlerische Leiter Thomas Gerwin verspricht ungewohnte Klangerlebnisse.

26.10.2017
Kultur Sternensand-Verlag für Fantasy und Romance - Von der Autorin zur Verlegerin

Die Schweizerin Corinne Spörri hat als Schriftstellerin angefangen, heutzutage ist sie eine erfolgreiche Verlegerin. Social Media ist ihr besonders wichtig, um den Kontakt zwischen Autor und Leser zu pflegen. Den Verlag „Sternensand“ betreibt sie gemeinsam mit ihrem Mann.

26.10.2017

Am Samstag eröffnet Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Museum Barberini die Ausstellung „Hinter der Maske“ und die Präsentation der Bilder aus dem ehemaligen Palast der Republik. Die Pressekonferenz dazu war voll. Ist das Interesse für DDR-Kunstwerke nur politisch motiviert?

29.10.2017