Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Maggies Plan": New-York-Komödie mit Greta Gerwig
Nachrichten Kultur "Maggies Plan": New-York-Komödie mit Greta Gerwig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 01.08.2016
Maggie (Greta Gerwig, l.) und Georgette (Julianne Moore) kommen sich näher. Quelle: MFA
Anzeige
Berlin

Warum also nicht einfach ohne Mann Mutter werden und mit Hilfe eines früheren Kommilitonen einen Selbstbefruchtungsversuch wagen?

Doch just in dem Moment, als sie sich dafür entschieden hat, verliebt sich die Uni-Mitarbeiterin in den Anthropologie-Dozenten John. Die beiden heiraten und bekommen eine Tochter. Aber der Alltag erweist sich als tückisch. Nicht zuletzt, weil John nach wie vor in engem Kontakt zu seiner Ex Georgette steht. Doch dann heckt Maggie mit Georgette einen verrückten Plan aus – und die Verwirrung ist perfekt. Prominent besetzt mit Greta Gerwig, Ethan Hawke und Julianne Moore. (Maggies Plan, USA 2015, 98 Min., FSK ab 0, von Rebecca Miller, mit Greta Gerwig, Ethan Hawke, Julianne Moore)

dpa

Bei dieser Geisterjagd fehlt es an Testosteron, doch nicht an Action: In der Neuauflage des 80er-Jahre-Hits "Ghostbusters" gehen vier Frauen in Manhattan auf Geisterjagd.

04.08.2016

Spektakuläre Action rund um Köln: Im Film "Collide" rasen Autos mit quietschenden Reifen durch gemütliche Eifelstädtchen und über deutsche Autobahnen. Dabei knallt, kracht und explodiert es gewaltig.

04.08.2016

Seit vielen Jahren hat die verwitwete Mutter Julieta ihre Tochter Antia nicht mehr gesehen. Als sie zufällig eine Jugendfreundin der Vermissten auf der Straße in Madrid trifft, schöpft Julieta neue Hoffnung auf ein Wiedersehen.

04.08.2016
Anzeige