Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
"Maleficent" und die dunkle Seite von Dornröschen

Film "Maleficent" und die dunkle Seite von Dornröschen

Wer wagt es, ein Baby kurz nach der Geburt zu verfluchen? Die böse Fee! Was "Dornröschen" widerfährt, bot schon Stoff für unzählige Filme. Auch das Disney-Spektakel "Maleficent - Die dunkle Fee" greift das Märchen der Brüder Grimm auf.

Voriger Artikel
Freiheitsstatue trifft Freiheitsstatue: Künstler baut Ikone nach
Nächster Artikel
"Edge of Tomorrow": Tom Cruise kämpft gegen Aliens

Ein Verrat machte aus Maleficent (Angelina Jolie) eine dunkle Magierin.

Quelle: Frank Connor/Disney Enterprises

Berlin. Im Mittelpunkt steht aber nicht die Prinzessin, die in einen hundertjährigen Schlaf fällt, sondern die Fee selbst. Der Film geht der Frage nach, warum sie so fies wurde. Angelina Jolie spielt die Magierin, die früher gerecht über das Waldkönigreich herrschte. Doch ein Verrat ließ ihr Herz erstarren. Fortan schwor sie, sich zu rächen und ihr Reich unerbittlich vor Eindringlingen zu schützen, auch vor der Königsfamilie und ihrer neugeborenen Tochter Aurora. So beginnt ein erbitterter Kampf. Mit einem hat Maleficent allerdings nicht gerechnet: dass Aurora so liebenswert ist.

Maleficent - Die dunkle Fee, USA 2014, 96 Min., FSK ab 6, von Robert Stromberg, mit Angelina Jolie, Sam Riley, Elle Fanning

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Welche Version des Musikalischen Adventskalenders in Kremmen hat Ihnen besser gefallen?