Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Maler Neo Rauch fand seine Traumfrau auf Anhieb
Nachrichten Kultur Maler Neo Rauch fand seine Traumfrau auf Anhieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 01.10.2015
Die Malerin Rosa Loy und der Maler Neo Rauch sind seit drei Jahrzehnten verheiratet. Quelle: Sebastian Willnow
Anzeige

In dem kleinen Dorf bei Zerbst (Sachsen-Anhalt) waren sich die Künstler gerade erstmals über den Weg gelaufen. Obwohl beide nicht in festen, aber "zupackenden Händen" waren, wie Rauch sagte, habe er sofort ein Auge auf sie geworfen.

Bei der Vernissage zu einer Doppelausstellung in Zwickau, woher Loy stammt, feierten sie nun Perlenhochzeit - den 30. Hochzeitstag. Bis zum 4. Dezember sind 31 Werke aus der privaten Sammlung des Malerpaares zu sehen, das sich über die Jahre gegenseitig mit Gemälden beschenkte, auch zum Hochzeitstag. Die Mehrheit der ausgestellten Bilder hängt sonst in ihrem Zuhause: auch ein Porträt von Loy, eines der ersten Bilder von Rauch für seine Frau.​

dpa

Birgt die weltberühmte Grabkammer Tutanchamuns eine unentdeckte Sensation? Nach ersten Untersuchungen sieht ein britischer Forscher neue Indizien für seine Theorie - spannend bleibt es aber wohl noch länger.

01.10.2015

Christine und Jean und Ulrich und Sylvette, das sind nicht nur zwei seit langer Zeit befreundete Ehepaare, sie verfügen auch über zwei benachbarte Ferienhäuser in der französischen Normandie.

05.10.2015

Wer mit der Berliner U-Bahn fährt, kennt das typische Muster der Sitze: rot-blau-schwarze Kleckse in Tarnoptik. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) machen damit Kasse: Im Shop gibt es Handyhüllen, Sattelschutz, Kaffeebecher, Beutel oder Taschen mit BVG-Muster.

01.10.2015
Anzeige