Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Marcel Reif: Als Rentner bin ich ungeeignet
Nachrichten Kultur Marcel Reif: Als Rentner bin ich ungeeignet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 04.06.2016
Fußballkommentator Marcel Reif hat noch viel vor. Quelle: Paul Zinken
Anzeige
Rust

Fußball ist mein Leben." Er werde auch zukünftig als Experte tätig sein und sich zu Wort melden. "Ich bin dankbar, dass ich das noch machen kann. Für ein Dasein als Rentner bin ich nicht geeignet."

Reif hatte am 28. Mai nach 17 Jahren beim Abokanal Sky mit dem Champions-League-Finale Real gegen Atlético Madrid sein letztes Spiel kommentiert. Zukünftig wird er für die Fußballseite der Wochenzeitung "Die Zeit" schreiben. "Das wird in der Umsetzung spannend für mich werden, weil ich ja am Schreibtisch sitze und nicht am Spielfeldrand", sagte Reif: "Mal schauen, ob es klappt."

Zudem wird Reif für den privaten Fernsehsender Sat.1 im Juni zur Fußball-Europameisterschaft als Experte vor der Kamera stehen und Spiele analysieren. Diese Sendung kommt aus dem Europa-Park in Rust. Für Reif, der vor Sky beim bei ZDF und RTL war, ist es den Angaben zufolge das erste Sat.1-Engagement.

dpa

Kultur Spektakuläres Konzert in der Benz-Arena in Berlin - Bei Muse thronen die Drohnen

Queen ist tot, es lebe Muse. Das britische Trio überwältigt am Freitagabend in der Berliner Mercedes-Benz-Arena mit Pathos, Bombast und einer High-Tech-Show. Keine Frage, live sind Muse technisch perfekt. Aber wo bleibt die Herzlichkeit?

04.06.2016

Mehr als 200 Spiele-Erfinder präsentieren am Wochenende in Göttingen ihre neuen Ideen. Beim 35. internationalen Treffen der Spiele-Autoren werden rund 300 Prototypen vor allem von Brett- und Kartenspielen gezeigt.

04.06.2016

Ein Action-Auftritt für Sir Anthony Hopkins (78): Der 1993 von der britischen Queen zum Ritter geschlagene Schauspieler wird im fünften Teil der "Transformers"-Robotersaga mitwirken.

04.06.2016
Anzeige