Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Marie-Luise Marjan: Bei Hitze möglichst wenig bewegen
Nachrichten Kultur Marie-Luise Marjan: Bei Hitze möglichst wenig bewegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 04.07.2015
Marie-Luise Marjan bewegt sich bei hitze lieber weniger. Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige

Zwischenzeitlich kühlt sie die Handgelenke unter fließendem Wasser. Bei hochsommerlichen Temperaturen geht sie ungern nach draußen, sondern bleibt lieber im Haus und erledigt Dinge, zu denen sie sonst selten kommt.

"Musik hören, lesen, etwas sortieren, aufräumen - irgendwas gibt es immer zu tun im Haus", sagte Marjan, die seit 30 Jahren die "Helga Beimer" in der ARD-Serie "Lindenstraße" spielt.

dpa

Hollywood-Star Richard Gere ist auf dem Karlsbader Filmfestival für sein Lebenswerk geehrt worden. Der 65-Jährige nahm den Kristallglobus für außerordentliche Verdienste um das Weltkino auf der Eröffnungsgala am Freitagabend entgegen.

04.07.2015

Der 88-jährige Schriftsteller Martin Walser eröffnete in Potsdam das Literaturfestival LIT:potsdam. Der Sommerabend auf dem Hochufer der Havel hätte nicht lauschiger sein können. Doch die rechte Harmonie wollte sich nicht einstellen, als die CDU-Politikerin Monika Grütters von Walser dafür gelobt werden wollte, dass sie kritische Schriftsteller mag.

06.07.2015

2014 war kein goldenes Jahr für das Potsdamer Studio Babelsberg. Der Umsatz ging um fast 20 Millionen Euro zurück, und das Studio fährt einen Verlust in Höhe von 2,4 Millionen Euro ein. 2013 hatte es wegen mehrerer Großproduktionen wie "The Monument's Men" von und mit George Clooney noch einen Gewinn gegeben.

03.07.2015
Anzeige