Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Mariella Ahrens lässt sich am Hochzeitstag scheiden
Nachrichten Kultur Mariella Ahrens lässt sich am Hochzeitstag scheiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:05 08.07.2015
Patrick Graf von Faber-Castell und seine Frau Mariella Ahrens Gräfin von Faber-Castell 2012 in Berlin. Quelle: Britta Pedersen
Anzeige
Berlin

 

"Es war ein witziger Zufall, dass das Gericht uns ausgerechnet den Scheidungstermin an unserem Hochzeitstag gegeben hat", sagte der Neffe des Stift-Fabrikanten Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell der "Bild"-Zeitung vom Mittwoch. Das Paar hatte sich bereits 2012 offiziell getrennt.

"Vielleicht war das Datum vom Schicksal so vorgesehen. Es war auf jeden Fall ein Zufall", sagte die ehemalige "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Schauspielerin, die 2004 für RTL ins Dschungelcamp ging.

Die Scheidung in einem Gericht in Berlin-Kreuzberg dauerte dem Bericht zufolge nur zehn Minuten. "So fröhlich und kurz habe ich mir eine Scheidung nicht vorgestellt", erklärte Ahrens der Zeitung. Bei ihnen laufe alles harmonisch und freundschaftlich ab, fügte ihr Ex-Mann hinzu. Beide haben zusammen eine achtjährige Tochter. Ahrens hat eine weitere Tochter aus einer früheren Beziehung.

dpa

Der US-Komiker Bill Cosby gerät wegen des Vorwurfs sexuellen Missbrauchs stärker unter Druck. Ein Gericht im US-Bundesstaat Pennsylvania hat Dokumente zu einem Zivilverfahren aus dem Jahr 2005 veröffentlicht, die Aussagen des heute 77-Jährigen belegen.

08.07.2015
Kultur Elf Freunde von Reggae und Afrobeats - Kelele debütiert mit Seele

Abass Ndiaye hat mit Freunden in Berlin die Band Kelele aus der Taufe gehoben. Reggae, Afrobeats sind ganz ihre Sache. Mitten im Hochsommer stellen der Senegalese und seine Gefährten ihr Debütalbum vor – am Freitag bei einer Record Release Party im Yaam. Bis zu diesem Tag läuft noch das Crowdfunding, von dem Geld wird die CD gepresst.

10.07.2015

Pamplona (dpa) – Bei der ersten Stierhatz des diesjährigen "Sanfermines"-Festes sind im nordspanischen Pamplona zwei Läufer durch Hornstöße erheblich verletzt worden.

07.07.2015
Anzeige