Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Mario Adorf passt beim Essen und Trinken mehr auf
Nachrichten Kultur Mario Adorf passt beim Essen und Trinken mehr auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 20.09.2015
Mario Adorf achtet auf sich. Foto: Andreas Arnold
Anzeige
Berlin

t."

"Ich habe ja bei Kollegen auch viele andere Beispiele erlebt", sagte der 85-Jährige. "Die Schauspieler, die in den fünfziger und sechziger Jahren sehr stark dem Alkohol zusprachen, sind alle früh von uns gegangen. Diese sinnlose Sauferei nach den Vorstellungen habe ich schon damals nicht mitgemacht. Andere wie Rolf Boysen haben Gott sei Dank irgendwann die Kurve gekriegt."

dpa

Ihre Bücher hießen "Die Stute" oder "Das Luder" und damit war klar, worüber die Frau schrieb: Liebe, Leidenschaft, Eifersucht, Intrigen. Kritiker konnte Jackie Collins nicht begeistern, Millionen Leser schon. Manchmal war aber ihre berühmte Schwester auf den Buchtiteln.

20.09.2015

Oans, zwoa, gsuffa! Die Maß Bier kostet 2015 auf dem Oktoberfest mehr als zehn Euro. Viele Promis leisten sich das - von Mireille Mathieu bis Florian Silbereisen. Und schon nach 80 Minuten kümmern sich Sanitäter um die erste Alkoholvergiftung.

19.09.2015

Der Sänger Morrissey ("Everyday Is Like Sunday") will nicht mehr bei Livekonzerten in seinem Heimatland Großbritannien auftreten. Zwei bevorstehende Konzerte im Londoner Stadtteil Hammersmith könnten die letzten sein, schrieb er in einer Notiz für eine Fanseite.

19.09.2015
Anzeige