Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Mario Götze verärgert "Game of Thrones"-Fans
Nachrichten Kultur Mario Götze verärgert "Game of Thrones"-Fans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 03.05.2016
Mario Götze hat gespoilert. Quelle: Peter Kneffel
Anzeige
München

Viele Fans der Serie hatten die Folge zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht gesehen. 

"Ich habe es geschafft, die ganze Zeit allen Spoilern aus dem Weg zu gehen und jetzt werd' ich ernsthaft auf Instagram gespoilert? Nicht dein Ernst", kommentierte ein User daraufhin. Ein anderer schrieb: "Ups, der ging nach hinten los." 

Die sechste Staffel der preisgekrönten Fantasy-Serie läuft seit zwei Wochen. Einen Tag nach der US-Ausstrahlung zeigt Sky die Folgen bereits in deutscher Übersetzung. Serienfans versuchen alles, um wichtige Inhalte der Episoden - sogenannte Spoiler - nicht vorab im Internet nachzulesen. Es ist deshalb verpönt, andere Nutzer ohne Vorwarnung zu spoilern, um ihnen das Schauen der Serie nicht zu verderben (to spoil = verderben).

dpa

Heiner Lauterbach (63) würde gerne mehr Frauen in der Politik sehen. "Bei den Männern habe ich immer Angst, dass sie dieser Affinität zu den Kriegsspielzeugen unterliegen", sagte der Filmschauspieler ("Männer", "Frauen") der "Süddeutschen Zeitung".

03.05.2016

Ein Werbespot mit dem israelischen Supermodel Bar Refaeli (30) darf wegen zu aufreizender Einblicke nicht im israelischen Fernsehen gezeigt werden.

Die zuständige Rundfunk-Behörde habe die Bikini-Werbung als unpassend eingestuft, berichteten israelische Medien am Montag.

03.05.2016

Der Schwede Hans Christian Cars überwand 1965 für seine Braut Isolde den Eisernen Vorhang – mit einer Cessna. Doch dafür musste erstmal der Flugschein her. Als dann der Tag der Flucht gekommen war, zog ein Gewitter auf. Eine abenteuerliche und wahre Liebesgeschichte. Doch noch fehlt etwas: Die ganze Geschichte gedruckt und auf deutsch. Spender sind willkommen.

02.05.2016
Anzeige