Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Markus Kavka ist länger Fußballfan als Musikanhänger
Nachrichten Kultur Markus Kavka ist länger Fußballfan als Musikanhänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 12.06.2015
Markus Kavka ist Bayern-Fan. Quelle: Daniel Reinhardt
Anzeige
Berlin

r. "Ich habe lange Fußball gespielt. Jetzt bin ich glühender Passiv-Verehrer."

RTL Nitro hat den gebürtigen Ingolstädter für die Übertragungen der EM-Qualifikationsspiele ohne deutsche Beteiligung verpflichtet. Seine Premiere ist am Sonntag (17.30 Uhr) bei der Partie Slowenien gegen England. Sein erster Gast ist der Ex-Fußballer Steffen Freund (45), der hauptsächlich für Borussia Dortmund und später in England für Tottenham Hotspur spielte.

Privat ist Kavka Anhänger des Deutschen Meisters Bayern München, da ihn schon sein Vater zu den Spielen im Olympiastadion mitgenommen habe. Früher habe er mal mit dem "Aktuellen Sport-Studio" im ZDF geliebäugelt, aber da hätten immer nur ausgebildete Sportmoderatoren Chancen gehabt. Bei RTL Nitro biete sich nun die Chance, die Fernseherfahrung mit der Leidenschaft für Fußball zu verknüpfen.

dpa

Der englische Sänger Morrissey ist nach eigenen Angaben dem Tod vor zwei Jahren gerade noch von der Schippe gesprungen. "Ich finde es immer aufregend, in Südamerika zu sein, obwohl ich beim letzten Besuch in Peru eine Lebensmittelvergiftung bekam und offiziell für neun Minuten gestorben bin.

12.06.2015

Berlin (dpa) - Tauschen statt Kaufen: Wer noch ein sommerliches Outfit braucht, könnte an diesem Samstag fündig werden. Dann nämlich laden die Umweltschützer von Greenpeace hierzulande zu einer Art Massen-Kleidertauschparty ein.

11.06.2015

Was kommt heraus, wenn man einen Hipster mit einem Yuppie kreuzt? Insider haben angeblich eine neue Spezies beobachtet: den Yucci. "Schnell reich werden und die kreative Autonomie bewahren - das ist der Yucci-Traum", heißt es auf der Website "Mashable", die den Hipster gleichzeitig für tot erklärt.

11.06.2015
Anzeige