Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Martin Walser liest in Potsdam
Nachrichten Kultur Martin Walser liest in Potsdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 24.05.2015
Martin Walser liest im Juli in Potsdam. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Mit mehr als 20 namhaften Autoren geht das Literaturfestival Lit:potsdam in seine dritte Auflage. Zur Eröffnung am 3. Juli werde der Schriftsteller Martin Walser im historischen Garten der Potsdamer Villa Jacobs aus seinen Tagebüchern 1979-1981 „Schreiben und Leben“ lesen, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit.

Bis zum 5. Juli werden die beteiligten Autoren in Gärten, an Seen und anderen Orten Einblicke in ihr literarisches Werk geben. Erstmals gibt es auch „lit:pots on tour“ mit einem Literaturabend in der Theaterklause in Brandenburg an der Havel.

Höhepunkt am Festival-Sonntag ist eine Matinee im Potsdamer Hans Otto Theater: Erfolgsautor Ferdinand von Schirach und der Kolumnist Harald Martenstein diskutieren über „Würde und andere Werte“. Zu den weiteren Gästen des Festivals zählen die Schauspielerinnen Corinna Harfouch, die Theaterregisseurin Adriana Altaras sowie die Krimi-Autoren Volker Kutscher und Marc Raabe.

Von dpa

Der Alltag von Hollywood-Star Scarlett Johansson (30, "The Avengers: Age of Ultron") ist seit der Geburt von Töchterchen Rose Dorothy im September nicht mehr derselbe.

21.05.2015

Sängerin und Filmemacherin Barbra Streisand (73) will 2017 ihre langerwarteten Memoiren vorlegen, wie der Verlag Viking Books bekanntgab. Nach Verlagsangaben wird die 73-Jährige nicht nur über ihre Kindheit, sondern auch über ihre Karriere und ihr wohlgehütetes Privatleben schreiben.

21.05.2015

Der deutsche Bassist Eberhard Weber (75) erhält den Jazz-Echo für sein Lebenswerk. Weber habe sich seit den 1960er Jahren zu einem stilprägenden Individualisten seines Instruments entwickelt, lobte die Jury.

21.05.2015
Anzeige