Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur McConaughey oscarreif: "Dallas Buyers Club"
Nachrichten Kultur McConaughey oscarreif: "Dallas Buyers Club"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 03.02.2014
Matthew McConaughey und Jennifer Garner in «Dallas Buyers Club». Quelle: Ascot Elite Filmverleih GmbH
Anzeige
Berlin

Es sind die 80er Jahre, gegen die Krankheit grassieren heftige Vorurteile. Rons homophobe Freunde halten ihn für schwul und lassen ihn fallen. Der virile Cowboy ist am Boden zerstört. Doch weil jegliche Mittel gegen HIV noch rar sind, beschließt Ron, selber welche zu besorgen.

Schnell macht er daraus ein einträgliches Geschäft: den Dallas Buyers Club, in dem er Infizierte mit illegalen Medikamenten versorgt. Dafür aber benötigt er ausgerechnet Hilfe von Rayon, einem Transvestiten.

Dallas Buyers Club, USA 2013, 112 Min., FSK ab 12, von Jean-Marc Vallée, mit Matthew McConaughey, Jared Leto, Jennifer Garner.

dpa

Deutschlands Kinoliebling Matthias Schweighöfer hat einen neuen Film und blickt darin "Vaterfreuden" entgegen. Schweighöfer spielt einen eingefleischten Junggesellen, der mit dem Familien-Lebensstil seiner besten Freunde nicht sonderlich viel anfangen kann - bis er selbst durch ein schmerzhaftes Missgeschick zeugungsunfähig wird.

03.02.2014

Der Oscar-Preisträger Maximilian Schell ist tot. Der weltbekannte österreichische Schauspieler sei in der Nacht von Freitag auf Samstag (1. Februar) im Klinikum Innsbruck "an der Folge einer plötzlichen und schweren Erkrankung verstorben", teilte seine Agentin Patricia Baumbauer mit.

01.02.2014

Vor Beginn der Dreharbeiten hat Chiles Staatschef Sebastián Piñera die Schauspieler des Films "Los 33"/"The 33" über das Minenunglück 2010 empfangen. Neben dem spanischen Hollywood-Star Antonio Banderas, der französischen Schauspielerin Juliette Binoche und der Mexikanerin Kate de Castillo, kamen am Freitag auch einige der damals geretteten Kumpel in den Präsidentenpalast La Moneda.

01.02.2014
Anzeige