Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Medizinischer Notfall" bei den Libertines
Nachrichten Kultur "Medizinischer Notfall" bei den Libertines
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 11.09.2015
Die Libertines: Pete Doherty (l) und Carl Barat. Quelle: Dominic Steinmann
Anzeige
London

Fans hatten sich am Donnerstagabend schon vor der Bühne in London versammelt, als ein Sprecher sagte, das Konzert werde wegen eines "Notfalls - eine medizinische Sache" verschoben. Ein in Manchester geplantes Konzert für Freitag sagten die Musiker ebenfalls ab. Wegen "unvorhergesehener Umstände", wie es auf Facebook hieß. Andere Konzerte seien nicht betroffen.

Doherty hat wiederholt mit Drogen- und Alkoholexzessen Schlagzeilen gemacht.

dpa

Die Ärzte haben mit "Schrei nach Liebe" die Spitze der offiziellen deutschen Single-Charts erreicht. Der 22 Jahre alte Song war von der "Aktion Arschloch" als Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit gepusht worden und stand in der Vorwoche schon auf Platz zwölf.

11.09.2015

Altkanzler Schmidt und seine Zigarette, das ist wie die Queen und ihre Handtasche: seit Jahrzehnten völlig untrennbar. Oder doch?

11.09.2015

Der Bremer "Beat-Club" wird 50 Jahre alt - die ersten beiden Moderatoren, Uschi Nerke (71) und Gerd Augustin (75), sind jetzt mit ihren bronzenen Handabdrücken in der Bremer "Mall of Fame" verewigt worden.

11.09.2015
Anzeige