Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Metallica spielen auf Antarktis-Insel
Nachrichten Kultur Metallica spielen auf Antarktis-Insel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 26.10.2013
Auf Metallica wartet ein ungewöhnlicher Auftrittsort. Foto: Herbert P. Oczeret
Anzeige
Buenos Aires

"In 30 Jahren als Band hatten wir das Glück, alle Ecken der Welt zu besuchen, ausgenommen eine... Aber dies wird sich mit unserer Reise in die Antarktis ändern, dem einzigen Kontinent auf dem wir bislang nie gespielt hatten", erklärte die Band auf ihrer Webseite.

Das Konzert soll auf einer Hubschrauberlandebahn des argentinischen Stützpunktes Carlini stattfinden, 120 Kilometer von der Antarktisküste entfernt. Gäste der Show sollen die Gewinner eines Wettbewerbs sein, der von Coca-Cola Zero für Musikfans aus Argentinien, Chile, Mexiko, Kolumbien und Costa Rica organisiert wird. Die Teilnehmer müssen über Twitter erklären, zu welchen "unmöglichen" Aufgaben sie bereit seien, um dabei zu sein. Eine Jury wählt die besten Vorschläge.

Metallica wird allerdings diesmal ohne die erwartete Lautstärke spielen: zum Schutz der stillen Umwelt wird die Show ohne Lautsprecher nur über Headphones an die Zuschauer übertragen. An den Rest der Welt soll das eisige Konzert über Internet vermittelt werden.

dpa

Kaum jemand wird bei "Reflektor" lange stillhalten können. Arcade Fire mischen auf ihrer neuen Platte alle Zutaten für ein wirklich gutes Album zusammen: ein treibender Beat, sympathische Verschrobenheit und ein Sound wie aus der späten Disco-Ära, den man selten so frisch gehört hat.

25.10.2013

Der Mann mit dem betonierten Seitenscheitel und den großen Ohren war für viele Briten bisher das, was sie gern in ihrer Höflichkeit mit "interesting" beschreiben - eher seltsam.

25.10.2013

Schlagerstar Vicky Leandros ("Theo, wir fahr'n nach Lodz") ist zum ersten Mal Oma geworden. "Die ganze Familie freut sich darüber", zitierte ihr Management sie in einer Mitteilung.

25.10.2013
Anzeige