Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Miró-Hocker auf Dachboden entdeckt
Nachrichten Kultur Miró-Hocker auf Dachboden entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 04.06.2015
Joan Miró, Akt mit Spiegel, 1919. Foto Kunstsammlung NRW Quelle: Kunstsammlung Nrw
Anzeige
Düsseldorf

Im Akt von 1919, ein Gemälde im Besitz der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, posiert das Aktmodell auf jenem Hocker mit der markanten Schmetterlings-Stickerei.

Der "Akt mit Spiegel" in kubistischem Stil und erstmals auch der Hocker werden ab dem 12. Juni in der großen Miró-Ausstellung in Düsseldorf gezeigt, berichtete ein Sprecher der Kunstsammlung NRW. Die Familie habe den Hocker zur Verfügung gestellt. "So kommt erstmals seit 1919 wieder zusammen, was zusammen gehört."

Düsseldorf ist nach Hamburg die zweite Station der großen Miró-Schau "Malerei als Poesie". In NRW werde sie aber in einer deutlich erweiterten Fassung gezeigt. Die Ausstellung widmet sich dem Wechselspiel zwischen der Kunst des Spaniers und der avantgardistischen Literatur seiner Generation. Die rund 110 Gemälde, Zeichnungen und Malerbücher aus allen Schaffensphasen Mirós sind bis 27. September zu sehen.

Die Kunstsammlung NRW besitzt nach eigenen Angaben mit vier wichtigen Werken des Künstlers die bedeutendste Miró-Kollektion in Deutschland.

dpa

Der vierfache Grammy-Gewinner Sam Smith (23) ist nach einer Stimmband-Operation auf dem Weg der Besserung. "Ich kann wieder sprechen!!!!!!!!", schrieb der Brite auf seiner Instagram-Seite.

04.06.2015

Es ist wieder soweit: Einmal im Jahr versteigert US-Starinvestor Warren Buffett ein Mittagessen für den guten Zweck - und seine Anhänger greifen tief in die Taschen.

04.06.2015

Ein Mann, der der Schauspielerin Mila Kunis (31, "Black Swan") nachgestellt hat und aus einer Psychiatrie geflohen war, ist wieder in Gewahrsam. Wie die "Los Angeles Times" berichtete, konnte der 30-Jährige vier Tage nach seiner Flucht aus einer Anstalt im kalifornischen Pomona gefasst werden.

04.06.2015
Anzeige