Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Mittelalter-Epos: "Es ist schwer, ein Gott zu sein"
Nachrichten Kultur Mittelalter-Epos: "Es ist schwer, ein Gott zu sein"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 31.08.2015
Ihre Reise auf einen im Mittelalter steckengebliebenen Planeten haben sich die Erdbewohner eigentlich anders vorgestellt. Sie wollen eigentlich nur beobachten, wie Geschichte entsteht und greifen am Ende doch ein. «Es ist schwer, ein Gott zu sein» ist ein Mittelalter-Epos aus Russland. Quelle: Studio Sever/Russia 1 TV
Anzeige
Berlin

Oberstes Gebot ihrer Mission ist es, nicht in das Geschehen einzugreifen. Als sie aber die Gewaltexzesse der herrschenden Klasse und die Pogrome gegen Gebildete mit ansehen müssen, ist die Versuchung für die Beobachter aus der anderen Zeit doch plötzlich groß, den schaurigen Gang der Dinge mitzubestimmen. Gott zu sein, ist aber nicht einfach.

Es ist schwer, ein Gott zu sein, Russland 2013, 177 Min., FSK o.A., von Alexej German, mit Leonid Jarmolnik, Juri Zurilo, Natalia Motewa

dpa

Berlin (dpa) - Elf Frauen auf der Suche nach dem Glück - und dem richtigen Mann. In "French-Women - Was Frauen wirklich wollen" hat die französische Regisseurin und Schauspielerin Audrey Dana eine Komödie entworfen, in der sich die Wege von Frauen kreuzen, die unterschiedlicher nicht sein können.

31.08.2015

Christoph Maria Herbst wechselt den Schreibtisch: Seinen Arbeitsplatz als Büro-Ekel Stromberg tauscht der Schauspieler rund eineinhalb Jahre nach Erscheinen des gleichnamigen Kinofilms gegen einen neuen Job als Bewährungshelfer Benno Meurer.

31.08.2015

Kind oder Karriere? In "Ricki - Wie Familie so ist" mit Oscar-Preisträgerin Meryl Streep ist die Entscheidung klar: Auf jeden Fall der Beruf, ist er für die Rockmusikerin Ricki doch eine Berufung.

31.08.2015
Anzeige