Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Mustang": Drama über türkische Teenager-Mädchen
Nachrichten Kultur "Mustang": Drama über türkische Teenager-Mädchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 22.02.2016
Deniz Gamze Ergüven hat mit ihrem Film «Mustang» Chancen auf einen Oscar. Foto: Patrick Seeger
Anzeige

Sie werden in sackähnliche Kleider gesteckt und sollen eine nach der anderen verheiratet werden. Gemeinsam versuchen die Mädchen gegen die traditionelle Geschlechterrolle zu kämpfen.

"Mustang" ist der erste Langfilm der türkisch-französischen Regisseurin Deniz Gamze Ergüven. Der Coming of Age-Film wurde für den diesjährigen Oscar als bester ausländischer Film nominiert. Das mehrfach ausgezeichnete Drama handelt von einer Gesellschaft zwischen Tradition und Moderne. 

(Mustang, Frankreich, Türkei, Deutschland, 2015, 93 Min., FSK ab 12, von Deniz Gamze Ergüven, mit Nihal Koldas, Ayberk Pekcander, Ilayda Akdogan)

dpa

Psychischer Missbrauch, sexuelle Gewalt unter Drogen, öffentliche Beleidigungen - die Vorwürfe gegen Star-Produzent Dr. Luke wiegen schwer. Weil die Sängerin Kesha mit ihrer Klage nur langsam vorankommt, erhält sie nun Rückendeckung von einer berühmten Kollegin.

22.02.2016

Der britische Popsänger Olly Murs (31) hängt seinen Job als Co-Moderator der britischen Castingshow "X Factor" an den Nagel. Er will sich nach eigenen Worten ganz auf seine Musikkarriere konzentrieren und plant sein fünftes Album.

22.02.2016

Die niederländische Königsfamilie hat mit einem traditionellen Fototermin ihren Winterurlaub in Lech am Arlberg eingeläutet. Vergnügt präsentierte sich das Königspaar Willem-Alexander (48) und Máxima (44) mit seinen drei Töchtern und Prinzessin Beatrix (78), der Ex-Königin, am Montag im Schnee.

22.02.2016
Anzeige