Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Neue Enthüllungen im Fall Cosby
Nachrichten Kultur Neue Enthüllungen im Fall Cosby
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 19.07.2015
Bill Cosby sieht sich schweren Vorwürfen ausgesetzt. Quelle: Frank Franklin II
Anzeige
New York

n.

Mit einem ausgeklügelten System habe er diese Eskapaden finanziert und dabei versucht, sie vor seiner Ehefrau geheimzuhalten. Mehr als zwei Dutzend Frauen hatten Cosby in den vergangenen Jahren sexuelle Vergehen vorgeworfen. In der viertägigen Anhörung habe sich der damals 68-Jährige als erfahrener Playboy präsentiert, "einer, der eine Mischung aus Ruhm, angeblicher Anteilnahme und starken Betäubungsmitteln in seiner Jagd auf Frauen nutzt", schrieb die "Times".

Im konkreten Fall 2005 ging es um eine junge Frau, der er Karrierehilfe angeboten habe. Er habe sie nicht geliebt, aber Sex mit ihr haben wollen. Dazu sei es auch gekommen. Vorher habe er ihr "zur Entspannung" eine halbe Tablette Benadryl gegeben, in den USA ein weit verbreitetes Antihistaminikum. Die Anwältin der Frau behauptet jedoch, es sei eine viel stärkere Droge gewesen.

dpa

Ostfriesen haben bei den deutschen Murmel-Meisterschaften den ersten und zweiten Platz belegt. Die Mannschaft namens Murmeltiere aus Hinte konnte dabei am Wochenende ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

19.07.2015

Sollte es bei Gwyneth Paltrow und Chris Martin tatsächlich geklappt haben mit dem "Lass' uns Freunde bleiben"? Die Oscar-Gewinnerin (42) und der Frontmann der Gruppe Coldplay (38) sind nach Paltrows Worten "wirklich tolle Freunde".

19.07.2015

Brasiliens Fußballidol Pelé ist erneut im Krankenhaus. Der 74-Jährige habe sich einer geplanten Operation an der Wirbelsäule unterzogen, berichtete am Samstag das Internetportal UOL unter Berufung auf Pelés persönlichen Berater José Fornos.

19.07.2015
Anzeige