Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Obama im "Star-Wars"-Fieber

Film Obama im "Star-Wars"-Fieber

US-Präsident Barack Obama ist kurz vor seinem Weihnachtsurlaub ganz im "Star-Wars"-Fieber. Zu Beginn seiner Pressekonferenz zum Jahresende kündigte er an: "Dies ist nicht die wichtigste Veranstaltung heute im Weißen Haus.

Voriger Artikel
Martin Sheen erholt sich von Herz-Operation
Nächster Artikel
Nina Kunzendorf hadert mit Zeitdruck im Fernsehen

Auf Obamas Pressekonferenz im Weißen Haus kamen zusammen mit Regierungssprecher Josh Earnest zwei «Stormtroopers» und der Roboter «R2-D2» auf die Bühne. Anlass war eine Sondervorführung des neuen «Star-Wars»-Films im Weißen Haus.

Quelle: epa/Jim Lo Scalzo

Washington. "

Obama spielte damit auf eine Sonderaufführung des neuen "Star-Wars"-Streifens für die Bediensteten an. Kaum war der Präsident nach 55 Minuten vom Rednerpult abgetreten, eroberten zwei "Stormtroopers" - Fantasiefiguren aus dem Film - gemeinsam mit Obamas Regierungssprecher Josh Earnest die Bühne. Die siebte Folge der "Star-Wars"-Reihe hatte vor wenigen Tagen weltweit Premiere gefeiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?