Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Omar Sy fordert Mitgefühl mit Flüchtlingen
Nachrichten Kultur Omar Sy fordert Mitgefühl mit Flüchtlingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 21.05.2016
Schauspieler Omar Sy. Foto: Britta Pedersen
Anzeige
Hannover

Die Menschen müssen die Möglichkeit haben, in ihren jeweiligen Ländern glücklich zu sein", sagte Sy dem Redaktions-Netzwerk Deutschland (RND). "Wenn nicht, werden sie kommen. Wir würden dasselbe tun."

Der 38-Jährige wuchs als Sohn eines Senegalesen und einer Mauretanierin in einer Pariser Vorstadt auf. Mit seiner Rolle in der französischen Komödie "Ziemlich beste Freunde" wurde er 2011 weltberühmt.

Der Franzose kann die Nöte der Flüchtlinge gut verstehen: "Sie verlassen ihre Länder, ihre Familien, sie verlassen alles, was sie ausmacht. Das ist hart", sagte er. "Sie brauchen Hilfe. Das müssen wir uns immer wieder klarmachen."

dpa

Nach einem Kreislaufkollaps während eines Auftritts in Berlin ist der Schlagersänger Matthias Reim (58, "Verdammt, ich lieb' Dich") wohlauf.

"Er wurde sofort medizinisch betreut", teilte das Management des Sängers am Samstag auf Reims Facebook-Seite mit.

21.05.2016

Der weltbekannte Architekt Daniel Libeskind verwandelt die Stadt Frankfurt an diesem Wochenende in ein gigantisches Musiklabor: Für das Projekt "One Day in Life" lässt der 70-Jährige vom (morgigen) Samstag an (16.00 Uhr) an 18 ungewöhnlichen Orten 24 Stunden lang Musik erklingen.

21.05.2016

Claudia Eisinger ("Mängelexemplar") und Peter Kurth ("Herbert") sind mit dem Deutschen Schauspielerpreis ausgezeichnet worden. Sie erhielten die Auszeichnung des Bundesverbandes Schauspiel am Freitagabend in Berlin in der Kategorie Beste Hauptrolle.

21.05.2016
Anzeige