Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Oscar-Kandidat: "Der Schamane und die Schlange"
Nachrichten Kultur Oscar-Kandidat: "Der Schamane und die Schlange"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 18.04.2016
Ciro Guerra war mit seinem Film «Der Schamane und die Schlange» für den Oscar nominiert. Foto: Mauricio Duenas Castaneda
Anzeige
Berlin

Er soll den deutschen Forscher Theodor Koch-Grünberg heilen. Dafür müssen sie aber erst die geheimnisvolle Yakruna-Pflanze finden.

"Der Schamane und die Schlange" handelt von den Mysterien einer fast vergessenen Kultur und den Schrecken der Kolonialisierung. Das Werk ging in diesem Jahr für Kolumbien ins Rennen um den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film.

(Der Schamane und die Schlange, Kolumbien, Venezuela, Argentinien 2015, 124 Min., FSK ab 12, von Ciro Guerra, mit Nilbio Torres, Jan Bijvoet, Antonio Bolivar)

dpa

Der Roman "Don Quijote" machte ihn weltberühmt. Miguel de Cervantes gilt heute als der bedeutendste Schriftsteller in der Geschichte der spanischsprachigen Literatur. Er hatte ein bewegtes Leben und starb vor 400 Jahren.

18.04.2016
Kultur MAZ-Konzerttipp für Dienstag - Es rumpelt, kracht und scheppert in Berlin

Versprochen ist nicht weniger als ein Doppelpack, bei dem es richtig knallt: Die Sechziger und Siebziger bedienen Dr. Dog mit einem leicht angeschrägten Mix aus Pop, Folk und Rock. Dagegen erfindet das wilde Duo The Harpoonist & The Axe Murderer aus Kanada den Blues neu. Das Konzert steigt am Dienstagabend im Berliner Privatclub.

18.04.2016

Museumsschätze wollen nicht nur gesammelt, sondern auch präsentiert werden. Doch was interessiert den Besucher? Die Antwort darauf kann Museen zu schmerzhaften Veränderungen zwingen.

18.04.2016
Anzeige