Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Paris Jackson lässt sich Gedenk-Tattoo stechen

Leute Paris Jackson lässt sich Gedenk-Tattoo stechen

Paris Jackson hat sich zu ihrem 18. Geburtstag eine Tätowierung im Angedenken an ihren Vater Michael Jackson stechen lassen. "Für alle anderen war er der King of Pop (übersetzt: König der Popmusik).

Voriger Artikel
Iris Berben sieht Ruhestand als Stillstand
Nächster Artikel
Joris fühlt sich nicht wie ein Star

Michael Jacksons Tochter Paris lies sich in Gedenken an ihren verstorbenen Vater ein Tattoo stechen.

Quelle: Michael Nelson

Los Angeles. ). Nun, für mich war er der König meines Herzens", schrieb Jackson am Dienstag auf Instagram und postete dazu ein Foto, das sie im Tattoo-Studio zeigt.

Darauf zu sehen ist auch die Tätowierung "Queen of My Heart" am Handgelenk der 18-Jährigen. Den Schriftzug ließ sie sich in der Handschrift ihres Vaters stechen, wie sie selbst in dem sozialen Netzwerk schrieb. Am Sonntag war Jackson 18 geworden. Auch das Tattoo-Studio Dermagraphink aus Los Angeles veröffentlichte ein Foto auf Instagram, das Jackson zusammen mit dem Tätowierer und ihrem Cousin Austin Brown zeigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?