Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Paris Jackson lässt sich Gedenk-Tattoo stechen
Nachrichten Kultur Paris Jackson lässt sich Gedenk-Tattoo stechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 06.04.2016
Michael Jacksons Tochter Paris lies sich in Gedenken an ihren verstorbenen Vater ein Tattoo stechen. Quelle: Michael Nelson
Anzeige
Los Angeles

). Nun, für mich war er der König meines Herzens", schrieb Jackson am Dienstag auf Instagram und postete dazu ein Foto, das sie im Tattoo-Studio zeigt.

Darauf zu sehen ist auch die Tätowierung "Queen of My Heart" am Handgelenk der 18-Jährigen. Den Schriftzug ließ sie sich in der Handschrift ihres Vaters stechen, wie sie selbst in dem sozialen Netzwerk schrieb. Am Sonntag war Jackson 18 geworden. Auch das Tattoo-Studio Dermagraphink aus Los Angeles veröffentlichte ein Foto auf Instagram, das Jackson zusammen mit dem Tätowierer und ihrem Cousin Austin Brown zeigt.

dpa

Die Schauspielerin Iris Berben (65) will in einem Alter, in dem andere sich zur Ruhe setzen, noch viel Neues entdecken. "Ruhestand ist Stillstand für mich", sagte Berben der Zeitschrift "Meins".

06.04.2016

Schauspieler Gerard Butler (46, "P.S. Ich liebe Dich") hält es für sehr wichtig, als Mann zu seinen Schwächen zu stehen. "Natürlich ist es toll, muskulös und stark zu sein.

06.04.2016
Kultur Nachfolger von Dagmar Reim gesucht - Diese beiden wollen RBB-Intendant werden

13 Jahre ist Dagmar Reim an der Spitze des Rundfunk Berlin-Brandenburgs gewesen. Im Sommer endet die Amtszeit der RBB-Intendantin. Am Donnerstag wird ihr Nachfolger gewählt. Wir stellen die Kandidaten Patricia Schlesinger und Theo Koll vor.

06.04.2016
Anzeige