Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Picasso im Bikini": Tel Aviv zeigt Kunst am Strand
Nachrichten Kultur "Picasso im Bikini": Tel Aviv zeigt Kunst am Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 02.06.2016
Kunst am Strand von Tel Aviv. Quelle: Kvir Sivan/Tel Aviv-Yafo Municipality
Anzeige
Tel Aviv

Die Originale sind im Tel Aviver Kunstmuseum zu sehen. In der Strand-Galerie sind neben Pablo Picasso und Henri Matisse unter anderem Vincent van Gogh und Pierre-Auguste Renoir vertreten. Die Aktion ist eine Premiere. In der Vergangenheit hatte Tel Aviv aber bereits Bücher der Stadtbibliotheken am Strand ausgestellt, um die Menschen zum Lesen zu animieren.

Mit "Picasso im Bikini" soll Kunst mehr Menschen zugänglich gemacht werden, sagte eine Sprecherin der Stadt. Die Bilder sind noch bis Ende Juni zu sehen.

dpa

Seit Prinz Philip seine Teilnahme an der Gedenkfeier zur Skagerrakschlacht im Ersten Weltkrieg abgesagt hat, gibt es Spekulationen über seinen Gesundheitszustand.

02.06.2016

Es lief nicht so besonders für Deutschlands noch immer populärsten Entertainer, seit er vor fast fünf Jahren bei „Wetten, dass ...?“ ausstieg. Dennoch: Thomas Gottschalk gibt sein TV-Comeback als Showmaster – ganz klar mit einer gewissen Altersanarchie. Lust auf „Erregungsfernsehen“ hat er nicht, setzt auf Seriosität. Was bewegt ihn? Eine Begegnung.

02.06.2016

Der Allround-Künstler Helge Schneider (60) erhält in diesem Jahr den Paul-Lincke-Ring der Stadt Goslar. Damit werde "das Gesamtkunstwerk Helge Schneider" gewürdigt, teilte ein Stadtsprecher mit.

02.06.2016
Anzeige