Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Picknick statt Parkplatz - "Parklets" in Stuttgart
Nachrichten Kultur Picknick statt Parkplatz - "Parklets" in Stuttgart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 30.06.2016
Junge Leute machen es sich auf einem «Parklet» gemütlich. Quelle: Marijan Murat
Anzeige
Stuttgart

Dazu haben Studenten ein Dutzend Parkplätze umgestaltet. Hintergrund ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Universität Stuttgart und dem Reallabor für nachhaltige Mobilitätskultur, das vom Wissenschaftsministerium gefördert wird. Rollrasen, Bretterbuden und Stühle sollen bis Mitte September stehenbleiben.

Das Konzept gibt es auch in anderen Städten. Etwa in Berlin wird stellenweise gepicknickt statt geparkt.

dpa

Figuren in den Wolken am Himmel deuten kann man überall auf der Welt. Die als "cheese puffs" bekannten Käse-Bällchen bekommt man dagegen vorwiegend in den USA.

30.06.2016

An bunten Gummibärchen haben vor allem Kinder ihre Freude, aber in den USA dürften neue Varianten auch das Interesse erwachsener Süßigkeiten-Freunde wecken.

30.06.2016

Berlin wird internationaler - und das hat auch die Gastronomie beflügelt, die früher keinen guten Ruf hatte. In den Restaurants, Imbissen und auf den Streetfood-Märkten gibt es heute Essen aus aller Welt.

30.06.2016
Anzeige