Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Prachtvolle Schätze des Kaisers von China
Nachrichten Kultur Prachtvolle Schätze des Kaisers von China
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 19.11.2015
Ein Wächterlöwe aud dem 18. Jahrhundert gehört zur Ausstellung «Schätze für den Kaiser - Meisterwerke chinesischer Kunst (1368 - 1911)». Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Hildesheim

Zu den Glanzstücken zählt ein Paar kupferner Löwen aus der Qing-Dynastie, die einst der berühmten Opernsängerin Maria Callas gehörten, teilte das Museum am Donnerstag mit. Ähnliche Objekte finden sich heute im Palastmuseum von Peking. Die Ausstellung mit dem Titel "Schätze für den Kaiser - Meisterwerke chinesischer Kunst (1368 - 1911)" läuft mehr als ein Jahr lang bis zum 4. Dezember 2016.

Die bisher noch nie gezeigten farbenprächtigen Kunstwerke stammen aus zwei Privatsammlungen. Sie werden mit Objekten aus dem eigenen Haus kombiniert. Das Roemer- und Pelizaeus-Museum besitzt eine der wichtigsten Sammlungen chinesischen Porzellans in Europa.

Die Ausstellungsmacher versuchten auch, die Räume des kaiserlichen Palasts nachzustellen. So können die Besucher ein Gelehrtenzimmer oder sogar das Privatgemach des Kaisers betreten.

dpa

Die Unterhaltung mit dem Barkeeper der "Bionic Bar" dürfte ziemlich einseitig sein: Auf dem Kreuzfahrtschiff "Anthem of the Seas" mixen und servieren künftig Roboter.

19.11.2015

"Star-Wars"-Fans müssen sich noch ein paar Wochen gedulden, bis der langersehnte siebte Teil der Filmreihe in die Kinos kommt. Wenn sie stricken können, müssen sie aber in den kalten Tagen nicht auf die passende Kopfbedeckung verzichten.

19.11.2015

Saftiger Hefeteig, reichlich Butter sowie Zimt und Zucker. Was wäre Hamburg ohne das Franzbrötchen? In fast jeder Bäckerei der Stadt gibt es die Spezialität, auch andernorts ist sie längst bekannt.

19.11.2015
Anzeige