Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° bedeckt

Navigation:
Prinz Harry macht sich in Nepal für Bildung stark

Leute Prinz Harry macht sich in Nepal für Bildung stark

Für Prinz Harry ist klar: Bildung ist der beste Weg, um Mädchen zu fördern. "Wir müssen zugeben, dass viele Länder und Kulturen es versäumen, die Chancen für junge Frauen und Mädchen so zu wahren, wie sie es für Jungen tun", sagte die Nummer fünf in der britischen Thronfolge am Mittwoch bei einem vom UN-Kinderhilfswerk Unicef mit organisierten Mädchentreffen in Nepal.

Voriger Artikel
Die Stones rocken Kuba mit Gratiskonzert
Nächster Artikel
Ben Affleck meldet sich als Krimi-Regisseur zurück

Prinz harry beim Treffen mit nepalesischen Frauen in Kathmandu.

Quelle: Prakash Mathema

Kathmandu. l. Dabei ging es um Gleichberechtigung und das Verhindern von Kinderehen.

"Mädchen, die jung heiraten, bleiben daheim. Sie beenden nicht die Schule und sind rasch in einem Kreislauf von Analphabetismus, Armut, schlechter Gesundheit und im Endeffekt Machtlosigkeit gefangen", sagte Harry. "Wie kann man diesen Kreislauf unterbrechen? Wir alle kennen die Antwort - Bildung." Prinz Harry beendet am Mittwoch seinen fünftägigen Besuch in dem Himalaya-Staat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?