Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Promis mit Protest-Song gegen Trump
Nachrichten Kultur Promis mit Protest-Song gegen Trump
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 22.09.2015
Gloria und Emilio Estefan singen gegen Trump. Foto: Jason Szenes
Anzeige
Washington

Für das Projekt brachte der amerikanisch-kubanische Musikproduzent Emilio Estefan Stars wie den Rapper Pitbull (34), Carlos Santana (68), Eva Longoria (40) und Whoopie Goldberg (59) zusammen. Auch seine Frau, Sängerin Gloria Estefan (58), wirkt mit. Das Lied stammt aus der Feder Estefans. Es fordert Latinos auf, stolz auf ihre Wurzeln zu sein.

Sein Song habe die Absicht zu vereinen und nicht auseinanderzubringen, sagte Emilio Estefan dem spanischsprachigen US-Sender Univisión.

Der Immobilientycoon Trump war in der Vergangenheit wegen abschätziger Äußerungen gegen mexikanische Migranten in Kritik geraten.

dpa

Die Unesco hat eine neue oberste Schützerin von Kulturgütern weltweit: Die Deutsche Mechtild Rössler wurde zu Direktorin des Welterbezentrums in Paris ernannt.

22.09.2015

Wird Polen den Star-Regisseur Roman Polanski an die USA ausliefern? Die Entscheidung fällt vermutlich Ende Oktober.

22.09.2015

Heino will mit seinen 76 Jahren nicht daheim Däumchen drehen und nur Rentner sein. "Da werde ich ja verrückt", sagt der Sänger mit der unverwechselbaren Sonnenbrille. Also zieht er wieder die Lederjacke über und geht auf Tour. Dafür lässt er sogar Dieter Bohlen im Stich.

22.09.2015
Anzeige