Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Rapper Cro: Beethoven macht verliebt
Nachrichten Kultur Rapper Cro: Beethoven macht verliebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 05.06.2016
Der deutsche Rapper Cro kennt die Wirkung von Klassik. Quelle: Daniel Karmann
Anzeige
Hamburg

Einen Tipp für das Beenden einer Beziehung hat der Musiker ("Easy", "Bye Bye"), der eigentlich Carlo Waibel heißt und aus Mutlangen (Baden-Württemberg) stammt, dagegen nicht: "Es gibt nichts Schlimmeres als mit einem Mädchen Schluss zu machen, das dich immer noch liebt." Dafür gebe es kein Rezept.

dpa

Franz Kafkas Roman "Das Schloss" gilt als Schlüsselwerk der Moderne, das die Verlorenheit des Individuums schildert. An Hamburgs Thalia-Theater bemüht sich der Regisseur Antú Romero Nunes, daraus auch ein groteskes Sittenbild des Fremdenhasses zu machen.

05.06.2016

Roter Teppich, Prosecco und Häppchen - willkommen beim Bayerischen Fernsehpreis. Die Themen der ausgezeichneten Filme waren eher ernst. Der guten Laune der rund 1000 Gäste schadete das nicht. Für Unruhe sorgte nur ein plötzliches Verschwinden.

04.06.2016

Der legendäre italienische Filmkomponist Ennio Morricone (87) feiert seine 60-jährige Karriere mit einem Best-of-Album. "Morricone 60" werde am 7. Oktober bei Decca Records erscheinen, hieß es in einer Mitteilung auf seiner Webseite.

04.06.2016
Anzeige