Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Reitsport-Biopic "Jappeloup - Eine Legende"
Nachrichten Kultur Reitsport-Biopic "Jappeloup - Eine Legende"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 03.02.2014
Guillaume Canet spielt die Hauptrolle in «Jappeloup - Eine Legende». Quelle: Warren Toda
Anzeige
Berlin

Das Duo gewinnt zahlreiche Titel.

Doch bei den Olympischen Spielen in Los Angeles beim Springreiten platzt der Medaillen-Traum des ehemaligen Anwalts. Er stürzt. Am Boden zerstört, macht ihm seine Frau und die Pferdepflegerin wieder Mut. Pferd und Reiter geben sich eine zweite Chance und versuchen 1988 ein Comeback bei den Olympischen Spielen in Seoul.

Der Film "Jappeloup - Eine Legende" des kanadischen Regisseurs Christian Duguay basiert auf einer wahren Geschichte. In den Hauptrollen des Biopic über den Sportreiter Pierre Durand und seinem Pferd Jappeloup spielen Guillaume Canet, Marina Hands und Daniel Auteil.

Jappeloup - Eine Legende, von Christian Duguay, Frankreich, 2012, 130 Min., FSK ab 6, mit Guillaume Canet, Marina Hands, Daniel Auteuil.

dpa

Der Kabarettist und Schauspieler Gerhard Polt kehrt auf die Leinwand zurück. Nach rund zehn Jahren Film-Abstinenz steigt der 71-Jährige als Hobbyfilmer Pospiech tief in kleinbürgerliche Abgründe.

03.02.2014

Maximilian Schell ist am Samstag im Alter von 83 Jahren in Innsbruck gestorben. Er war einer der bedeutendsten und erfolgreichsten deutschsprachigen Schauspieler.

01.02.2014

Der Texaner Ron Woodroof ernährt sich von Alkohol, Koks und Sex. Bis er eines Tages wegen eines Arbeitsunfalls ins Krankenhaus eingeliefert wird. Dort stellen die Ärzte fest, dass sich Ron mit dem HI-Virus infiziert hat.

03.02.2014
Anzeige