Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Rettet Raffi!": Sammy jagt die Hamster-Entführer
Nachrichten Kultur "Rettet Raffi!": Sammy jagt die Hamster-Entführer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 15.10.2015
Albert Kitzl spielt den Hamster-Entführer Rocky. Quelle: Genia Karasek
Anzeige
Berlin

Denn der Nager ist für ihn mehr, als nur ein normales Haustier. Er ist ein Geschenk seines Vaters, der im fernen Afghanistan als Arzt arbeitet. Bald ist er dem Entführer Rocky und dessen Ehefrau Miranda auf den Fersen - eine turbulente Verfolgungsjagd beginnt.

Die Komödie "Rettet Raffi!" von Arend Agthe ("Flussfahrt mit Huhn") beruht auf dem gleichnamigen Kinderbuch, das der Regisseur zusammen mit Bettina Kupfer geschrieben hat. Gedreht wurde mit einem syrischen Goldhamster und 14 Ersatzdarstellern - im Interesse der nachtaktiven Tiere zu später Stunde.

(Rettet Raffi!, Deutschland 2015, 90 Min., FSK ab 0, von Arend Agthe, mit Nicolaus von der Recke, Henriette Heinze, Albert Kitzl)

dpa

Ein junges Paar wird in seinem Haus von einem Dämon verfolgt - nach diesem Prinzip hat schon so mancher Horrorfilm seine Zuschauer zum Gruseln gebracht. "Paranormal Activity: Ghost Dimension" war da ähnlich - wurde das Werk von 2007 doch mit angeblich "realen" Aufnahmen im sogenannten Found-Footage-Stil gefilmt.

15.10.2015

Am 21. Oktober kommt eine besondere Science-Fiction-Filmreihe für eine Nacht erneut in die Kinos: die von Robert Zemeckis ("Forrest Gump") inszenierte "Zurück in die Zukunft" Trilogie.

15.10.2015

Früh am 7. August 1974 lief ein Mann auf einem Seil in atemberaubender Höhe zwischen den beiden gewaltigen Türmen am neuen World Trade Center in New York hin und her: Der Franzose Philippe Petit 24-Jährige überquerte acht Mal den Abgrund - in 400 Meter Höhe, ohne Sicherungsseil.

15.10.2015
Anzeige