Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Richter: Amanda Bynes bleibt in der Psychiatrie
Nachrichten Kultur Richter: Amanda Bynes bleibt in der Psychiatrie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 27.07.2013
US-Schauspielerin Amanda Bynes muss vorerst in der psychiatrischen Anstalt bleiben. Foto: Paul Buck
Los Angeles

Nach einem Vorfall in Thousand Oaks, bei dem Bynes in einer Hauseinfahrt ein kleines Feuer gelegt haben soll, war die Schauspielerin am Montag von der Polizei in eine Klinik gebracht worden. Nach der Vorgabe "5150" können Personen, die eine Gefahr für sich selbst oder andere darstellen, mindestens 72 Stunden unter Beobachtung gestellt werden.

Die Schauspielerin ("Hairspray", "Einfach zu haben") war in den vergangenen Monaten mehrfach in der Öffentlichkeit durch Trunkenheit und seltsames Benehmen aufgefallen. Im Mai war sie in New York vorübergehend festgenommen worden. Nach den Vorwürfen der Polizei soll sie eine Wasserpfeife aus einem Appartementhochhaus geworfen haben.

dpa

Die Musik von Giuseppe Verdi hat nach Ansicht von DJ Paul van Dyk einiges mit der Pop-Musik von heute gemeinsam. "In Verdis Musik gibt es Tiefen und spannungsgeladene Momente, aber auch Riffs, die fast schon Pop-Charakter haben", sagte er im Interview der Nachrichtenagentur dpa.

26.07.2013

Popsänger Robbie Williams (39) hat Angst vor Menschenmassen. "Ich weiß, das klingt paradox für einen Popstar", sagte er den "Stuttgarter Nachrichten", "aber ich fühle mich wirklich unwohl bei größeren Menschenansammlungen.

26.07.2013

Der Sommer riecht nach Sonnenmilch, Meer und Pommes. Männer stehen am Grill, Frauen lackieren auf der Terrasse oder dem Balkon ihre Fußnägel. Alles wie immer - oder gibt es doch Dinge, die neu sind? Eine Übersicht über Trends und neuere Phänomene, die in einem Sommer-Fotoalbum 2013 nicht fehlen sollten.

26.07.2013