Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Robbie Williams bekommt Straßennamen in Stoke-on-Trent
Nachrichten Kultur Robbie Williams bekommt Straßennamen in Stoke-on-Trent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 24.01.2014
Robbie Williams kann durch die Supreme Street brausen. Foto: Henning Kaiser
Stoke-on-Trent

t.

Der britische Superstar feiert am 13. Februar seinen 40. Geburtstag - an welchem Ort, ist allerdings nicht bekannt. Die Stadt in Mittelengland hat den Tag zum "Robbie Day" ausgerufen und beginnt schon am 5. Februar mit dem Feiern. So wird zum Beispiel eine Gedenkplatte in der Nähe von Williams früherem Wohnort enthüllt.

dpa

Kinderpornografie, Mobbing und Betrug: Der Film "Disconnect" beschäftigt sich mit den dunklen Seiten des nicht immer sozialen Social Web. Der Oscar-nominierte Regisseur Henry-Alex Rubin erzählt in diesem Episodenfilm von einem Pärchen, das Opfer von Online-Betrug wird und schließlich mittellos ist; von einem Jungen, der in der Schule gemobbt wird und von einer Journalistin, die einem Kinderporno-Ring auf die Spur kommt.

24.01.2014

Ein älteres Paar, die Kinder aus dem Haus, das berufliche Karrieerende naht: Nick (Jim Broadbent) und Meg (Lindsay Duncan) kennen und lieben sich. Letzteres allerdings bringen sie sehr unterschiedlich zum Ausdruck.

24.01.2014

"Staudamm" erzählt von den Überlebenden eines Amoklaufes an einer Schule - von einem Dorf im Schockzustand, von Laura (Liv Lisa Fries), die von tiefen Ängsten gequält wird und ihren Weg ins Leben zurück nur langsam findet.

24.01.2014