Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Robert Downey Jr. bringt Betrüger-Drama ins Kino
Nachrichten Kultur Robert Downey Jr. bringt Betrüger-Drama ins Kino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 24.06.2015
Robert Downey Jr. will das Betrüger-Drama «Chasing Phil» verfilmen, das auf wahren Tatsachen beruht. Quelle: Kim Hee-Chul
Anzeige
Los Angeles

Das Studio Warner Bros. hat sich die Drehrechte an der Story gesichert. In den 1970er Jahren stellten zwei Undercover-Agenten der Bundespolizei FBI dem charismatischen Betrüger Phil Kitzer nach. Kitzer und sein Netz von Helfern erschwindelten mit Versicherungs- und Bankbetrug weltweit Millionensummen. Auch die Mafia war beteiligt. Das Projekt wird als eine Mischung der Filme "Wolf of Wall Street" und "Good Fellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia" beschrieben.

dpa

Action-Star Dwayne Johnson (43), der zur Zeit mit dem Katastrophenthriller "San Andreas" an den Kinokassen abräumt, hat das Computerspiel "Rampage" ins Visier genommen.

24.06.2015

Der Designer Wolfgang Joop (70) wird nach zwei Staffeln künftig nicht mehr in Heidi Klums Jury bei der Suche nach "Germany's next Topmodel" (GNTM) mitmischen.

24.06.2015

Die Suche nach einem neuen Spider-Man-Darsteller ist vorbei. Der britische Neuling Tom Holland (19, "The Impossible") soll für Sony Pictures und Marvel Studios zum Spinnenmann werden.

24.06.2015
Anzeige