Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Robert Seethaler für Bookerpreis nominiert
Nachrichten Kultur Robert Seethaler für Bookerpreis nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 10.03.2016
Robert Seethaler 2014 auf der Frankfurter Buchmesse. Quelle: Arno Burgi
London

Am 16. Mai wird der Gewinner bekanntgegeben, wie die Veranstalter am Donnerstag bekanntgaben. Das Preisgeld von 50 000 Pfund (rund 65 000 Euro) wird zwischen Autor und Übersetzer ins Englische aufgeteilt. Unter den Autoren auf der Longlist ist auch der in Graz lebende Kongolese Fiston Mwanza Mujila mit seinem französischen Buch "Tram 83".

dpa

In der Potsdamer Erlöserkirche treffen sich an diesem Freitag und Samstag 2000 Grundschüler und feiern das „Liederfest“. Sie singen populäre Volks- und Kinderlieder – im Unterricht wurde das Repertoire erlernt, oft steigert sich die Lust derart, dass eigene Schulchöre gegründet werden. „Bruder Jakob“ wird beim Fest auf besondere Weise vorgetragen.

10.03.2016
Potsdam Internationale Tourismusbörse in Berlin - Filmland Brandenburg präsentiert sich

Wer sich auf die Spuren von Tom Hanks im Agententhriller „Bridge of Spies“ auf der Glienicker Brücke begeben will, der muss sich aufs Radel schwingen. Das Bauwerk ist Teil einer neuen Tour, die Potsdam innerhalb seiner filmaffinen Jahreskampagne „Hinter den Kulissen“ startet.

10.03.2016

Sechs Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg schreibt Siegfried Lenz mit 25 Jahren einen packenden Antikriegsroman - und verarbeitet darin auch eigene Traumata von Pflicht und Schuld. Ein Meisterwerk aus dem Nachlass.

10.03.2016