Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Romina Power empfiehlt nach Trennung Meditation
Nachrichten Kultur Romina Power empfiehlt nach Trennung Meditation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 21.08.2015
Al Bano und Romina Power haben sich wieder gefunden. Quelle: Jörg Carstensen
Anzeige
Berlin

n. "Es hat etwas geöffnet, was geöffnet werden musste." Durch Meditieren lerne man, seine Mitte zu finden und anders mit Menschen umzugehen.

Romina Power spricht aus Erfahrung. Nachdem sie und ihr Ex-Mann Al Bano (72) jahrelang getrennte Wege gingen, stehen sie jetzt wieder gemeinsam auf der Bühne.

Gehen sie sich nicht auf die Nerven? "Wenn man sich mit Weisheit befasst, dann wird man nicht wütend", sagte die Italo-Pop-Sängerin. Sie sei mit sich im Frieden und führe ein ruhiges Leben in der kalifornischen Wüste, wenn sie nicht gerade arbeite.

dpa

"Die Tribute von Panem" und "American Hustle": Viele Regisseure wollen mit Jennifer Lawrence drehen. Kein Wunder, dass die 25-Jährige da auch gut verdient. Ziemlich gut.

21.08.2015

Hochgelobt und kurzlebig war die Talkshow "Roche & Böhmermann" im ZDF-Digitalfernsehen. Dort soll demnächst eine "legitime Nachfolge" auf Sendung gehen: "Schulz & Böhmermann".

21.08.2015

Der italienische Modedesigner Domenico Dolce (57) hat sich für seine Aussage über "synthetische Babys" entschuldigt - als Reaktion erklärt Popstar Elton John (68) seinen Boykott des Labels Dolce & Gabbana für beendet.

21.08.2015
Anzeige