Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Ronald Zehrfeld dreht "Landgericht" fürs ZDF
Nachrichten Kultur Ronald Zehrfeld dreht "Landgericht" fürs ZDF
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 27.04.2016
Ronald Zehrfeld (l-r) und Johanna Wokalek mit Regisseur Matthias Glasner in Lindau (Bayern). Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
Anzeige
Lindau

Der Film erzählt die Geschichte einer jüdisch-deutschen Familie, die Exil und Verfolgung in der Nazizeit überlebt und nach Kriegsende versucht, ihr Leben in Westdeutschland wieder aufzubauen.

Die Produktionsfirma Ufa Fiction und das ZDF wollen nach Angaben der Agentur filmcontact noch bis Mitte nächster Woche in Lindau und Umgebung drehen. Danach stehen Dreharbeiten auf Kuba an. Für "Landgericht" stehen neben weiteren bekannten deutschen Schauspielern wie Felix Klare, Ulrike Kriener, Christian Berkel, Barbara Auer und Katharina Wackernagel die britischen Darsteller Saskia Reeves ("Luther"), Ian McElhinney und Kate Dickie (beide "Game of Thrones") vor der Kamera. Regie führt Matthias Glasner. Mitte Mai sollen die Dreharbeiten beendet sein. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

dpa

Rockstar Udo Lindenberg (69) ist am Dienstagabend gleich doppelt gefeiert worden: auf der Leinwand und auf der Bühne. In einem Hamburger Kino stellte Filmemacher Falko Korth seine Dokumentation über den Musiker vor, die Das Erste am Sonntagabend (1. Mai) um 21.45 Uhr zeigt.

27.04.2016

Ihre Familie wächst und wächst: US-Schauspielerin Mia Farrow (71) wird erneut Großmutter. "Ich habe schon neun Enkel, aber auf das freue ich mich ganz besonders", sagte Farrow am Rande der "Time 100 Gala" in New York über ihr neues Enkelkind zu "People.com".

27.04.2016

Die legendäre Turmuhr des Palace of Westminster, des Gebäudes des britischen Parlaments in London, muss dringend restauriert werden. Deshalb wird der bekannte Glockenschlag von Big Ben und den anderen Glocken im "Elizabeth Tower" für mehrere Monate verstummen.

26.04.2016
Anzeige