Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Russin ist neue "Miss Intercontinental"

Buntes Russin ist neue "Miss Intercontinental"

Eine 24-jährige Russin ist in Magdeburg zur neuen "Miss Intercontinental" gewählt worden. Walentina Rasulowa aus Moskau setzte sich in dem Schönheitswettbewerb gegen etwa 60 Konkurrentinnen aus der ganzen Welt durch.

Voriger Artikel
Hochzeitskuchen von Charles und Diana versteigert
Nächster Artikel
Lieber Stefan Raab, ...

Myanmar wurde vertreten von W May Shin Sein.

Quelle: Jens Wolf

Magdeburg. Die deutsche Teilnehmerin Mailin Marrero aus Magdeburg erreichte am Freitagabend den 20. Platz, wie ein Sprecher der "World Beauty Organization" (WBO) sagte.

Die Gewinnerin erhält neben einem Vertrag mit der WBO, der ihr Reisen in zahlreiche Länder ermöglicht, auch 35 000 US-Dollar (knapp 33 000 Euro) Preisgeld. Die mit Diamanten besetzte Siegerkrone wurde ihr von der Vorjahressiegerin aus Thailand überreicht. Auf Platz zwei landete in diesem Jahr die Kandidatin aus den Philippinen, Dritte wurde die Vertreterin der USA.

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-151219-99-448857_large_4_3.jpg

Die 24 Jahre alte Russin Valentina Rasulova wurde zur Miss Intercontinental 2015 gewählt. Insgesamt hatten sich 62 junge Frauen bei diesem Weltfinale um den begehrten Titel des internationalen Schöheitswettbewerbes beworben.

Zur Bildergalerie

Die Kandidatinnen mussten sich unter anderem in Bademode und in Abendgarderobe präsentieren. Zu den früheren Gewinnerinnen des Wettbewerbs zählt Verona Pooth.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Sollte es zur Kreisreform in Brandenburg einen Volksentscheid geben?